Festplatten und Brenner in einem Gehäuse

Diskutiere mit über: Festplatten und Brenner in einem Gehäuse im Peripherie Forum

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Hi, Bastler!

    Ich habe einen alten PowerMac 9600/300 mit viel Peripherie, und selbige möchte ich gerne "sortieren", da mir die Einzelanschlüsse per Kabel und Netzteil auf die Nüsse gehen.

    Vor langer Zeit verkaufte mal wer bei Ebay ein altes PC-Gehäuse, in dem 3 SCSI-Platten, ein Brenner und ein Bandlaufwerk eingebaut wurden. Alles über ein Netzteil und intern verkabelt / terminiert. So ein Ding möchte ich nachbauen.

    Wer kann mir bzgl. Einzelteile, Verkabelung oder Bauplan helfen?
    Bitte nur ernsthafte Zuschriften, denn veräppeln kann ich mich selbst.
    Habe am 9600 einen internen und einen externen SCSI-Bus. Letzterer soll damit angesprochen werden.

    Bitte, Hilfe!!!!

    Chrischi
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
  3. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Nun, ich kann zwar nen Mac zerlegen und wieder montieren, aber sonst bin ich blöd.......

    Was brauch ich für Kabel, wie stark muß das Netzteil sein, wie krieg ich die Terminierung hin??? Brauch ich Lüfter? Das sind so meine Fragen. Vom Grundsatz her weiß ich ja, wie es geht!

    Gruß,

    Chrischi
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also bei so einem Gehäuse sind normalerweise alle internen Kabel dabei, das Netzteil ist für 4 Geräte ausgelegt und ein Lüfter auch drin...

    Terminiere einfach das letzte Gerät am Bus und stelle die IDs so ein, daß jedes Laufwerk eine andere hat.

    MfG
    MrFX
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Bei Festplatten dürfte die Terminierung kein Problem sein, die werden gejumpert und dann per Flachkabel in Reihe geschaltet. Bei den Brennern und dem Syquest (Wechselplatten-Laufwerk) - null Ahnung.

    Ich glaube aber auch nicht, daß es ein Gehäuse gibt, in das ich standardmäßig 7 SCSIs einbauen kann - es sei denn, es kommt von Apple, ist ca. 7 Jahre alt und verdammt teuer.

    Könnte mir eventuell jemand verraten, wie ich die Stärke des Netzteils errechne? Oder einfach auf gut Glück ein powerfulles nehmen?

    Übrigens muß es auch kein fertiges PC-Gehäuse sein. Ich könnte mir da glatt ein selbstkreiertes Designer-Stück vorstellen.
    Nur noch mal zum Vorstellen vor dem geistigen Auge: Ein anprechendes Gehäuse, gern flach, d.H. je 2-3 Geräte übereinander, mit einem SCSI-Kabel mit dem Rechner verbunden. Idealerweise jedes Gerät einzeln bei Bedarf einschaltbar - betrifft vor Allem die Brenner. Oder bringen wir es auf einen Nenner: Ein RACK-System fürs Regal.

    Und nun bitte nur noch ernsthafte Vorschläge!!!!!

    Gruß und Dank,

    Chrischi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatten Brenner einem Forum Datum
Komische Dateien nach kopieren auf externe Festplatten "Exec" Peripherie 26.11.2016
Laufwerk mit Festplatten dienstprogramm versehentlich zu CoreStorage gemacht Peripherie 07.09.2016
Synology NAS mit 3 Festplatten Peripherie 28.07.2016
Festplatten Betriebsstunden Peripherie 19.06.2016
Zählen Festplatten die Zeit im Sleep Mode als Power On Hours? Peripherie 20.08.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche