Festplatten Tower gesucht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von fabiopigi, 16.12.2006.

  1. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    03.06.2005
    hi

    ich habe das ständige problem von Speicherknappheit. :)

    habe mir dagegen schon diverseste möglichkeiten ausgedacht.

    eine zusätzliche PCI-X (da G5 ohne PCIe) karte installieren, wo man 4 S-ATA anschlüsse hat, und dann selber ein kleines gehäuse aus plexiglas und netzteil bauen, wo man die platten dann anschliessen kann und per eS-ATA an den G5 anschliessen kann.
    günstig zu machen, und ziemlich schnell (da sata) aber aufwendig herzustellen :)

    dann hab ich gedacht, einen seperaten kleinen Linux computer aufzubauen, an dessen mainboard ich 4 SATA platten + 4 IDE platten anschliessen könnte, und das ganze dann einfach per Gigabit LAN anschliessen.
    preislich auch noch attraktiv, da ich bereits ein gehäuse habe und nur ein neues mainboard bräuchte. nachteil ist halt linux womit ich absolut nix anfangen kann :)

    eine weitere lösung wären halt diese "towers"/RAID systeme wo man die platten in Schubladen (oder so) einbauen kann, und die dann austauschen kann, jenach gebrauch.
    die haben mich allerdings meistens abgeschreckt, weil so ein tower (ohne platte) kostet meistens für zwei steckplätze etwas um die 500€

    trotzdem, da weihnachten, und ich sonst absolut keine ahnung habe was ich mit dem geld anfangen könnte, würde ich mir gerne mal ein paar solche towers anschauen.

    voraussetzungen sollten etwa folgende sein:
    2 plätze mindestens
    S-ATA (kein IDE!)
    FireWire, USB, FireWire800 wäre schön aber nicht zwingend
    schubladen sollten weitere erwerblich sein

    kennt jemand da gute anlauf stellen?
    wie die aussehen ist erstmals irrelevant, also ob aus aluminium oder hässlichem beigen plastik ist egal :)
    was gibt es da für gute hersteller?
     
  2. xenxox

    xenxox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.01.2005
    http://www.lacie.com/de/products/product.htm?pid=10784
     
  3. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    03.06.2005
    hm die LaCie sind eben schon alle bestückt, was ich blöde finde :)

    ich habe mal einer von WiebeTech gesehen
    http://wiebetech.com/products/silversata.php
    den "SilverSATA IV FH: Two FireWire 800 ports, 1 FireWire 400 port, 1 USB2 port" ist aber glaubs nur ein schreibfehler :) weil der IV FH hat nur dei FireWire800 Ports, und keinen USB wie aus der tabelle zu entnehmen ist.
    trotzdem gefällt mir dieser durchaus.
    ist der preis gut, 550$ für das gehäuse für 4 trays mit FireWire800 aber ohne harddisk drin, oder ist das zu teuer?
     
  4. JackTirol

    JackTirol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    498
    MacUser seit:
    06.10.2005
    Schau mal hier (zwei Platten) oder hier (vier Platten).

    Gruß
    Jack
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen