Festplatten image

Diskutiere mit über: Festplatten image im Mac OS X Forum

  1. michi87

    michi87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2006
    Hi Forum

    Hab auf mac basis sowas noch nie gemacht! Bin erst von windows xp umgestiegen.

    Folgende Frage:

    Bekomm am Freitag mein ibook gebraucht und da ist OS X neu draufinstalliert worden. Hab aber keine Installations Disc! Wenn ich jetzt mal wieder OS X neu installieren will dann hab ich ein Problem! Bei Win kenn ich das, dass man da ein Festplatten image erstellen kann. Ist das bei Tiger auch möglich? Oder nicht so empfehlenswert wegen was auch immer.

    gruß michi
     
  2. eumel59

    eumel59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Hallo, also erstmal kann ich dir versichern dass du OSX bei weitem nicht so häufig installieren musst wie Windows.
    Und was das Image betifft: mit CarbonCopyCloner kannst du auf einer externen FirewireFestplatte ein Image deiner iBook-Platte erstellen und für den Fall der Fälle von der Firewireplatte das geclonte System starten und auf dein iBook zurückspiegeln.
    CarbonCopyCloner ist übrigens freeware - mit dem hauseigegen Festplattendienstprogramm gehts glaub ich auch, hab ich aber noch nicht ausprobiert.
     
  3. michi87

    michi87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2006
    also bei win hab ich die installationsdisc so alle 4 monate gebraucht ich hoff dass sich jetzt alles ändern wird!
     
  4. eumel59

    eumel59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Ich hab sie einmal drin gehabt weil ich x11 nachinstalliert haben wegen openoffice, ansonsten liegt sie gut aufgehoben in der Schublade seit Anfang Oktober 2005. Und ich hab schon viele Programme instaliert - deinstalliert. OSX ist sicherlich auch nicht unverkaputtbar, aber wesentlich härter im Nehmen als Windows. ;)
     
  5. michi87

    michi87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2006
    ist eigentlich x11 standartmäßig drauf auf OS X? Da ich auch vorhab Open Office zu installieren (unter windows schon genutzt) oder muss ich das mit meiner nicht vorhandenen OSX installations disc nachträglich installieren?
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Standardmäßig wird X11 nicht installiert, du kannst es aber ebensogut von der Apple-Heimseite herunterladen.
     
  7. michi87

    michi87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2006
    gut sonst hätt ich auf meine nichtvorhandene CD zurückgreifen müssen
     
  8. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Mach dir wegen Neuinstallation mal keine Sorgen, ich hab mein iBook jetzt seit 16 Monaten und fahre immer noch die Original-Installation mit der das Gerät ausgeliefert wurde. Derzeit sehe ich auch noch absolut keine Notwendigkeit einer Neuinstallation, das wird sich wohl hinziehen bis ich auf 10.4 umsteige - falls überhaupt irgendwann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche