Festplatten im PB mit höherer Drehzahl als im iBook - daher ein lauteres Rauschen??

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von MarcJLH, 03.06.2006.

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Hi Leute,

    ich bin eben kurz aufgestanden um meine Mails zu checken, Rechner aus dem Ruhezustand aufgeweckt und ich dachte mich trifft der Schlag! Das PB rauscht laut vor sich hin! :( Erster Check mit dem Ohr: Sind es die Lüfter, nein die sind es nicht! Das hört sich anders an, ausserdem müsste man dann in der Region über den F1-F10-Tasten was hören - doch das ist nicht der Fall! Alles super still! (Und das habe ich getestet, in dem ich dem PB ordentlich eingeheitzt habe! HD-Trailer im Vollbild, noch zwei weitere Videos habe ich laufen lassen, eins davon im VLC, dann eine Safari-SEite geöffnet, die imer eine hohe Prozessorlast erzeugt weil viel Flash auf der Seite ist und gleichzeitig ein 3D Billard-Game im Vollbild-Modus gestartet! Und das waren dann def die Lüfter, sowohl von der Graka als auch vom Prozessor - also der Unterschied ist mir nach langem Eingewöhnen in Fleisch und Blut übergegangen! :D)

    Dann in der Nähe des Trackpads gelauscht und dann fiel es mir wieder wie Schuppen von den Augen: Es ist die Festplatte! Mich wundert nur, warum die etwas lauter als gewöhnlich rauscht!? :confused:

    Ich glaube allerdings das das PB nicht mehr oder weniger als sonst rauscht, bzw. die Festplatte, sondern dass ich das jetzt noch extremere und intensiv höre, weil hier gerade im Zimmer meiner Freundin nichts los ist! Keine Musik, keine Autos die Krach machen und die Freundin schläft auch! :D

    Ich denke es muss wohl wirklich damit zusammenhängen, dass mir das stärker auffällt, weil ich die letzten Tage nur mit Geräuschkulisse am PB gearbeitet habe!?

    Die Platte habe ich auch schon überprüft, alles im Lot, alles im grünen Bereich! Und das Rauschen kommt def. aus der Richtung des Trackpads, bzw. wenn ich mein Ohr über das Trackpad halte, habe ich genau das Rauschen im Ohr!

    Dann habe ich das Rauschen meines PBs mit dem iBook meiner Freundin verglichen:

    Das Rauschen ist ebenfalls am iBook festzustellen, doch ne ganze Ecke leiser...

    Jetzt meine Frage: Rührt das daher, dass die Festplatten im PB eine höhere Drehzahl haben, z.B. 5400 rpm? Und die iBooks vielleicht nur 4.500 rpm (ich weiss gar nicht genau, welche Stufe darunter liegt, sorry! :( )

    Wäre Euch wieder dankbar für diverse Beruhigungen.... ;) Habe mich nämlich im ersten Moment echt erschrocken, zumal ich heute Nacht um bis drei Uhr am Rechner sass und da war hier im Zimmer auch schon alles still! - Aber da ist mir das Rauschen noch nicht so sehr ins Ohr gesprungen wie heute Morgen... :( Ich weiss nicht woran es liegt, oder lag!

    Ich habe übrigens eine Fujitsu-Platte in meinem PB , im iBook meiner Freundin steckt eine Toshiba! Vielleicht hat es ja auch mit den unterschiedlichen Festplatten zu tun, die verbaut wurden?

    Vielen Dank für Eure Ratschläge und Mühen om voraus!

    Gruss,

    MarcJLH
     
  2. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.04.2006
    ich habe ja auch ganz frisch mein PB und mir ist das auch aufgefallen. mein ibook war ne ecke leiser. außerdem gibt es bei PB anscheinend 2 laufgeräusche :) eines höher und lauter, das andere etwas leiser. beide kommen von der platte, die fröhlich zwischen ihnen hin und her wechselt.
    ist aber auch ne hitachi, in meinem ibook habe ich ne fujitsu mhv2080at...ist eben was anderes.
     
  3. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Na dann bin ich beruhigt das zu lesen! :D Das Du ähnliche Erfahrungen hast... Ich wusste aber keineswegs, dass es beim PB zwei "Laufgeräusche" der Platte gibt... Unter welchen Bedingungen wechselt die Platte denn diese beiden "Laufgeräusche", oder macht die das gerade wie sie lustig ist? Ich denke mal, dass dies jeweils von der Beanspruchung abhängt, ob gerade viel drauf zugegriffen oder darauf geschrieben wird, oder?

    Gruss,

    MarcJLH

    P.S.: Ja was heisst bei mir frisch? Bin immerhin schon über ein Jährchen Mac- und PB-User, aber manchmal habe ich einfach das Gefühl, dass ich eine gewisse PB-Paranoia entwickelt habe... Sobald ich irgendwas Ungewöhnliches höre, denke ich direkt, da ist was nicht in Ordnung :( ;) - Oh man! Möchte ungern auf meinen Mac verzichten - deswegen und ohne Rechner bin ich aufgeschmissen! Aber da bin ich ja Gott sei Dank nicht alleine... vielen anderen geht es ja genauso, zumindest was den Punkt anbelangt, dass die Meisten dann ohne Rechner aufgeschmissen sind!
     
  4. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.04.2006
    gestern abend im bett hat er alle 15-20 sekunden mal kurz in den "lauten modus" geschaltet... kommt mir aber eher willkürlich vor. beim ibook hatte ich wenigstens ein stetes, leises geräusch. das kommt eben davon, wenn man in seine power serie hitachi einbaut...
     
  5. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Wie gesagt: Ich habe ne Fujitsu im PB! Es scheint also wirklich an der Power zu liegen... Jetzt würde mich natürlich interessieren, wie "laut" denn wirklich der laute Geräuschmodus ist - leider ist das mit den Geräuschen immer so ne subjektive Sache... :D ;)

    Gruss,

    MarcJLH
     
  6. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.04.2006
  7. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Wow! Sehr informativer Link:

    Vielen Dank! Die Lebensdauer der Platte ist auf drei Jahre angegben! Wenn man davon ausgehen könnte habe ich ja noch ein bisschen über zwei Jährchen... :D

    Lautstärke: 34 in dBA - also höre ich diese 34 Dezibel, die das Rauschen verursachen, sehe ich das richtig!? :D

    Um ehrlich zu sein, ich kann es kaum einschätzen, ob das viel ist?

    Wäre schon, wenn mir das jemand erläutern könnte... Klar, desto höher, desto lauter... Dennoch würde ich mich über Erläuterungen freuen...

    Gruss,

    MarcJLH

    P.S.: Oder ist das meiner Meinung nach lauter gewordene Rauschen ein Anzeichen für das baldige Ableben der Platte!??!?! :( :(

    Wahrscheinlich war der Lautstärke-Pegel schon immer so, nur ich hab es bestimmt vergessen oder verdrängt über Nacht und mich am Morgen gewundert, weil es plötzlich lauter rauschte!
     
  8. .mac

    .mac Gast

    ich hab auch so ne rauscheplatte im MBP, ist ne seagate. kann man die eigentlich einfach austauschen?
     
  9. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Ich glaube, so einfach wie beim Macbook ist es leider noch nicht! Von daher ist ein bisschen handwerkliches Geschick vonnöten, wenn man das selber machen will! Es sei denn man bringt das MBP natürlich zum Händler und lässt es von ihm machen...

    Gruss,

    MarcJLH
     
  10. .mac

    .mac Gast

    ich denk, das spar ich mir, so dringend ist es nicht. ich hör sie ja auch nur, wenn ich abends im stillen bettchen liege und noch nach nem film zum einschlafen suche. ist also nicht so wild, aber im vergleich zum ibook g4 schon ziemlich laut :D
    hach, sind macuser verwöhnt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen