Festplatten-Dienstprogramm stürzt ab - "Verbindung verloren"

Diskutiere mit über: Festplatten-Dienstprogramm stürzt ab - "Verbindung verloren" im Mac OS X Forum

  1. sven587

    sven587 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2006
    Hallo liebe Freunde ;-)

    ich habe gestern bei meiner Freundin ein komplett neues 10.3 draufgesetzt und habe dann die Software-Aktualisierung laufen lassen. Hat soweit alles super geklappt - bis auf das Kombo-Update auf 10.3.9...

    Da sagt mir der Mac doch glatt, dass ich keine Rechte dafür habe usw., er das Update nicht installieren kann und bricht alles ab.

    Ich flugs zum Disk-Utility und wollte die Rechte reparieren, doch was passiert da: irgendwo bei Entourage (keinen plan, warum das schon drauf is?!) kommt folgender Fehler: "Das FEstplatten-Dienstprogramm hat die Verbindung zu xXxxx verloren" ...(habe nicht den genauen Wortlaut, da ich an ner Dose sitz :-()...

    Daraufhin bricht das Disk-Utility komplett zusammen und ich muss es gewaltsam beenden...auch ein einfaches Überprüfen der Rechte bricht ab.

    Was kann ich nun machen? Entourage deinstallieren? Geht das? Das Disk-Util von DVD starten? Will nicht so viel rumfrickeln, weil ich kaum Plan habe ;-)

    Ich fahr nachher zu ihr und will das dann reparieren können ;-) Wäre cool, wenn ihr mir helft, denn in der Suche habe ich nix gefunden :-(

    Daten: iMac G4 700MHz, 512er Ram und sonst Standard halt...OS 10.3

    Bis dann und Danke im Voraus, Sven

    P.S.: Falls die Fragen zu dumm sind - ich bin ein Mac-Neuling...will mir selber erst einen kaufen...bin durch meine Freundin erst mal drauf gekommen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche