Festplatten-Dienstprogramm: Brenner problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von quasan, 25.10.2004.

  1. quasan

    quasan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Hi,
    ich möchte mit dem Festplatten-Dienstprogramm eine DVD brennen.
    Nur leider kann ich die Geschwindigkeit, in der gebrannt werden soll, nicht auswählen. Sie steht fest auf 4x und ich kanns nicht ändern - Das Dropdown Menü ist ausgegraut.

    Das Problem ist aber, dass die Rohlinge gar keine 4x Rohlinge sind und so jeder Brennversuch scheitert...

    Ich versteh nicht ganz was das soll. In Toast kann ich ja auch jede Geschwindigkeit auswählen :/
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... die brenngescheindigkeit hängt vom laufwerk ab.
    und das FDP nimmt automatisch die höchste.

    was für einen drive hast du überhaupt??
     
  3. quasan

    quasan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    15.12.2003
    hm na wirklich schlau ist das ja nicht..
    dann könnten sie den dialog ja auch weglassen

    n pioneer dvr-105
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... und was kann der drive maximal??
    was willst eigentlich genau brennen??
     
  5. MatrixMan07

    MatrixMan07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2004
    ich kann bei mir die geschwindigkeit in drop down menü auswählen, hab aber nur nen cd-brenner
     
  6. quasan

    quasan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    15.12.2003
    na 4x

    aber der Rohling halt nicht.

    ist schon merkwürdig...


    wieso interessierst Du dich was ich brennen möchte:)
    Ich sag mal xyz;)
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... ich frag deshalb, weil ich gewöhnlich nur dmg´s
    mit dem FDP brenne. ;)
     
  8. quasan

    quasan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    15.12.2003
    also ein Image ist es natürlich. das ist klar.
    Sonst würde man es ja auch gar nicht benutzen können. :)
     
  9. quasan

    quasan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    15.12.2003
    hm okay. es liegt wohl daran, dass der Brenner die Medienbezeichnung des Rohlings nicht erkennt und dann auf maximum setzt.
    Bei einem alten 1x Rohling bietet er dann auch 1x an:)

    Aber durchdacht ist es wirklich nicht
     
Die Seite wird geladen...