festplatten cache

Diskutiere mit über: festplatten cache im Peripherie Forum

  1. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    hallo.

    ich will eine neue platze in ein powerbook reinsetzen.
    diese hat 100GB und 5400 umin (toshiba).
    es gibt diese platte mit 8 und 16 MB cache.
    wie gross wird der zu erwartende geschwindigkeitsunterschied bei beiden platten sein?
    habt ihr sonst noch irgendwelche tips?

    danke.
    nicolas-eric
     
  2. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    23.07.2004
    Kommt auf den gebrauch von Daten an. Wenn Du viel von der Platte lesen musst, dann ist der unterschied auch groß. Und natürlich beim schreiben auf die Platte.
     
  3. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.09.2005
    Kommt drauf an, ob du eher mit großen oder kleinen Dateien (Fotos, Musik, etc.)
    arbeitest.
    Eine Verdoppelung des Caches sollte aber spürbar sein.

    Gruß, Gerhard
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    die platte soll als systemplatte dienen. benutzt werden hauptsächlich die standard programme von osx tiger und ilife 05, dazu noch ms office 04.
    aber dann auch mehrere programme gleichzeitig.
     
  5. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    23.07.2004
    Soweit nicht jede Menge Bilder verschoben werden bzw. in iPhoto verwaltet und bearbeitet werden - oder sogar Filme geschnitten und bearbeitet werden, sollten 8MB-Cache reichen.

    Fazit: Um so größer und mehr die Dateien sind, desto besser ist es einen umfangreicheren Cache zu nehmen
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    ich hab in iphoto über 8000 fotos drin. eines meiner hobbys wird meine neue eos 20d spiegelreflex digicam sein.
    jetzt hab ich halt ne 60gb 4200umin platte mit nur 2mb cache. und die ist in iphoto oder in meiner 30gb imovie library ziemlich langsam und es dauert manchmal schon lange wenn man einige fotos/musiktitel weiterspringt bis das aktuelle foto oder der aktuelle titel angezeigt wird.

    ich frage mich halt ob sich die 40 extra euro für 16 anstatt 9 mb cache bezahlt machen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche