Festplatten-Backup auf W2K-Rechner?

Diskutiere mit über: Festplatten-Backup auf W2K-Rechner? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. he29

    he29 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Hallo,

    ist es möglich (über das Netzwerk) meine komplette 60GB Hdd auf einer W2K-Dose zu "backuppen"?

    Ich habe in meiner Dose (die zwar am Netzwerk hängt aber ungenutzt ist) noch 120GB frei.Da wollte ich ein komplettes Abbild meiner 60GB-Platte meines iMac erstellen.

    Ist das möglich?
    Wie ist das mit der Formatierung?
    Wie kann ich das anstellen?
    ....einfach die "Mac-Daten" kopieren? :rolleyes:


    Danke für die Hilfe!

    PS: Zugriff auf die Dose erfolgt per VNC.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Na einfach mit CarbonCopyCloner ein Image auf die freigegeben und gemountete Platte schreiben... fertig!

    MfG
    MrFX
     
  3. he29

    he29 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    04.02.2005
    ein Ex-Sachse (Chemnitz) bedankt sich :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatten Backup auf Forum Datum
NAS Festplatten aufstocken Internet- und Netzwerk-Hardware 27.10.2013
USB Festplatten per USB-Hub an TimeCapsule Internet- und Netzwerk-Hardware 02.08.2011
Back-Up Lösung gesucht: Realisierbar mit Airport Extreme und 2 externen Festplatten? Internet- und Netzwerk-Hardware 01.05.2011
Festplatten auslesen aus defekten NAS und Time Machine Frage Internet- und Netzwerk-Hardware 15.02.2011
Airport Extreme + 2 Festplatten 1. Time Machine 2. iTunes => Backup möglich? Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche