Festplatte über Nacht randvoll!

Diskutiere mit über: Festplatte über Nacht randvoll! im Mac OS X Forum

  1. Loneranger76

    Loneranger76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004
    Hallo zusammen.

    Als ich heute morgen den Bildschirm angemacht hab, bekam ich zuerst mal das SystemVolume voll Popup und der Finder meinte 0kb Speicherplatz.

    Mit WhatSize hab ich folgende, mir als Übeltäter in Frage kommende Dateien entdeckt:

    - /Library/Logs/Console/501/console.log - on disk 2.95 GB (3,177,711,224 bytes)
    - /private/var/log/asl.log - on disk 4.48 GB (4,815,403,729 bytes)
    - sowie unter /private/var/vm ingesamt 6 Swapfiles mit insges. 2 GB (2* 64MB, 1* 128MB, 1* 256MB, 1* 512 MB, 1* 1GB)

    Da ich mich in dem System nicht wirklich auskenne, hier 3 Fragen:

    1. Was davon kommt als tatsächlicher Übeltäter in Frage?
    2. Wie kann sowas passieren?
    3. Kann ich die entsprechenden Dateien einfach löschen?

    Hoffe jemand von euch kann mir helfen!
     
  2. Semmelrocc

    Semmelrocc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Das soll schonmal vorkommen, dass einige Logdateien plötzlich allen Speicher wegfressen. Ggf. hilft ein einfacher Neustart.
     
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Zu 1. Schau mal im Programm Konsole was in den besagten Logbüchern steht, eventuell hilft dir das weiter.
     
  4. Loneranger76

    Loneranger76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004
    So, nach einem Neustart sind die Swapfiles dahin, was bleibt sind die beiden riesenhaften Logs, welche bei dem Versuch sie zu öffnen leider alles lahmlegen... :(

    EDIT: und aus console.log wurde nach dem Neustart console.log.0
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2007
  5. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Mach einfach mal ein Terminal auf und gib ein:
    Code:
    tail /Library/Logs/Console/501/console.log
    
    bzw.
    Code:
    tail /private/var/log/asl.log
    
    und stell die Ergebnisse hier rein. Dann kann man dir eher helfen. :teeth:
     
  6. Loneranger76

    Loneranger76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004
    Musste eben wieder neustarten, der Rechner hatte angefangen einfach wieder die Festplatte vollzuschreiben und die CPU-Auslastung war auf 100% (fast alles bei User), obwohl angeblich kein Programm die CPU in Anspruch nahm....

    asl.log:

    matthias-magolds-computer:~ matthias$ tail /private/var/log/asl.log
    [Time 2007.04.01 11:38:31 UTC] [Facility user] [Sender /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport] [PID -1] [Message Currently connected to network homezone] [Level 4] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]
    [Time 2007.04.01 11:38:32 UTC] [Facility user] [Sender /Library/Application Support/LaCie/LaCie Backup/laciebackupd.app/Contents/MacOS/laciebackupd] [PID -1] [Message laciebackupd could not load preferences for hotkeycode. Default : "s"] [Level 1] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]
    [Time 2007.04.01 11:38:32 UTC] [Facility user] [Sender /Library/Application Support/LaCie/LaCie Backup/laciebackupd.app/Contents/MacOS/laciebackupd] [PID -1] [Message laciebackupd could not load preferences for hotkeymodifier. Default : "controlKey"] [Level 1] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]
    [Time 2007.04.01 11:38:32 UTC] [Facility launchd] [Sender launchd] [PID -1] [Message Server 0 in bootstrap 1103 uid 0: "/usr/sbin/lookupd"[63\]: exited abnormally: Hangup] [Level 5] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]
    [Time 2007.04.01 11:38:32 UTC] [Facility daemon] [Sender configd] [PID 33] [Message executing /System/Library/SystemConfiguration/Kicker.bundle/Contents/Resources/enable-network] [Level 5] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]
    [Time 2007.04.01 11:38:32 UTC] [Facility daemon] [Sender configd] [PID 33] [Message posting notification com.apple.system.config.network_change] [Level 5] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]
    [Time 2007.04.01 11:38:32 UTC] [Facility netinfo] [Sender lookupd] [PID 133] [Message lookupd (version 369.6) starting - Sun Apr 1 13:38:32 2007] [Level 5] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]
    [Time 2007.04.01 11:38:33 UTC] [Facility daemon] [Sender ntpdate] [PID 156] [Message no servers can be used, exiting] [Level 3] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]
    [Time 2007.04.01 11:38:36 UTC] [Facility daemon] [Sender configd] [PID 33] [Message target=enable-network: disabled] [Level 5] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]
    [Time 2007.04.01 11:38:39 UTC] [Facility daemon] [Sender diskarbitrationd] [PID 35] [Message disk1s1 hfs 0CC3FECA-1A84-3688-B9CE-773BEB6243B6 My Book /Volumes/My Book] [Level 5] [UID -2] [GID -2] [Host matthias-magolds-computer]

    console.log scheint wieder normal, da hab ich die alte gelöscht...
     
  7. Loneranger76

    Loneranger76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004
    Das mit dem Vollschreiben geht schon wieder los.......
     
  8. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Deine externe Festplatte bzw "laciebackupd" scheint verrückt zu spielen.

    Du kannst übrigens mit dem Programm "Aktivitätsanzeige" die aktiven Prozessen beobachten und ggf. auch beenden.

    Das "console.log" wird übrigens jedes Mal beim Neustart neu angelegt. Die älteren werden archiviert als log 0, log 1 bis 10.
     
  9. Loneranger76

    Loneranger76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004
    Joa, das fand ich ja seltsam, in der Aktivitätsanzeige war zwar die Auslastung auf 100% aber angeblich kein Prozess dafür verantwortlich. Hab jetzt auch mal laciebackupd beendet und bislang schreibt nix mehr. kann ich denn das riesige asl.log löschen?

    EDIT: Zu früh gefreut, hat doch wieder angefangen zu schreiben... Die Aktivitätsanzeige sieht währenddessen so aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2007
  10. Moin,

    bei der Aktivitätsanzeige nicht nur "Meine Prozesse" auswählen, sondern "Alle Prozesse". Sonst sieht man nix.

    Also, zeig mal…
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche