Festplatte seit 2 Stunden in Aktion ohne Programm

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von banz, 01.02.2004.

  1. banz

    banz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2003
    Hi,
    wie der Fredname schon sagt, ich sitze hier vor meinem ibook und höre meine Festplatte arbeiten. Hört sich ein wenig so an, wie das Defragmentieren unter Win98, also immer 1sec arbeit, 1/5sec Pause 1 sec arbeit.....
    Ich habe irgendwo gelesen, dass Panther von sich aus defragmentiert, WENN ER GERADE SONST NICHTS ZU TUN HAT.
    Kanns das sein?

    Konsole gibt folgendes aus:

    Feb 1 10:00:04 ++++++ Toast This: examineContext: null
    Feb 1 10:06:19 ++++++ Toast This: examineContext: null
    Feb 1 10:07:42 ++++++ Toast This: examineContext: null

    (++++++ = mein Netzwerkname)
     
  2. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    29.12.2002
    Könnte aber auch sein, dass die Indizierung der HD gerader läuft, das dauert bei mir auch immer ewig.
     
  3. banz

    banz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2003
    passiert das

    auch automatisch?
    Ich denke bei Jaguar hab ich das alles händisch gemacht :confused:
     
  4. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    29.12.2002
    Nein, die Cronjobs und das Indizieren der HD wird nachts automatisch gemacht und je nachdem wie groß die HD ist, wird das nachts nicht fertig und geht solange es gehen muss, auch wenn der User zwischendurch was anderes will.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen