Festplatte schlafen legen

Diskutiere mit über: Festplatte schlafen legen im Mac OS X Forum

  1. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    Hallo an alle, besonders an die mobilen Appler ...

    Habe folgende Frage:
    Habt ihr in den Energiespareinstellungen, das Schlafenlegen der Festplatte wenn möglich eingeschalten?
    Was bringt mir dieses Feature, was vermiest es mir? Haltet die HDD dann kürzer/länger?
    Ist die Option empfehlenswert?
    Hab ein ibook g4

    Vielen Dank im Voraus, stessi!
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Vorteil vom Sleepmode ist die Ersparnis von Energie -> längere (Akku-)Laufzeit. ;)
     
  3. SoniCX

    SoniCX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2004
     

    und es ist schnell wieder "da". ich brauche das ibook nicht herunterzufahren. nur zuklappen. dann irgendwann wieder aufklappen und es ist wieder voll da (bei mir nach pw eingabe)

    ich mache mein ibook eigentlich nie aus. das letzte mal war es beim 10.3.3 update, wegen eines neustarts. und neustart heißt ja nochnicht mal abgeschaltet. ich glaube ich hab es noch nie ausgemacht. wofür? es wird nur strom für zwei dinge benötigt:

    1) RAM am leben halte ;-) ist Strom weg, ist der RAM gelöscht u. das wäre schlecht
    2) das "sleeeeeeping light" :p
     
  4. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    ahm ...

    ihr habt mich bisserl falsch verstanden, hab das wohl etwas dumm formuliert.
    ich meinte die option, die Festplatte wenn möglich schlafen zu schicken.

    das ist ne extra option in den engeriespar optionen.

    was mich interessieren würde ist, ob das öftere spin up und spin down der festplatte schadet.

    thx, stessi!
     
  5. RETRAX

    RETRAX Thread Starter Gast

    Re: ahm ...

     

    Also meine Platte legt sich nicht schlafen, da mein Rechner 24:7 durchläuft möchte ich auch, dass die Cron-Jobs in der Nacht gemacht werden. Und die werden nur gemacht wenn die Festplatte nicht im Schlafmodus ist.


    Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     
  6. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Ich dachte es gibt sowas wie "Suspend to disk"? Dabei wird der Speicherinhalt auf die Platte geschrieben und beim "Aufwachen" wieder zurückgelesen.
     
  7. minos5000

    minos5000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Am Rande:

    Es gibt doch einen Befehl, mit dem man die Festplatte manuell schlafen legen kann.
    Hab leider vergessen, wie der ging, würd ihn im Akkubetrieb aber doch ganz gern verwenden, mal schaun, wieviel des bringt.

    Kann jmd meinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen :D



    so long
     
  8. Michael.Linke

    Michael.Linke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.03.2003
    Re: ahm ...

     

    In erster Linie ist der Akku dadurch nicht so belastet. Ich habe hier ein iBook 500 (das erste Weise), habe auch die Option "Festplatte wenn möglich schlafen..." auf an. Warum soll die Platte Laufen wenn das Book nicht drauf zugreift?
    Genauso habe ich die Prozessorleistung auf Min. zu stehen, wenn ich Power Brauche, stell ich auf Auto o. Maxi. Also letztlich ist es für eine längere Akku Laufzeit. Das kann man ja selber mal testen wie lange der Akku hält.
    Ich denke kaum, dass das für die Platte schädlich ist.

    Tschau Micha
     
  9. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    Re: Re: ahm ...

     

    Thx, ok, werd ich ausprobieren.
    Wie schauts aber so vom Gefühl aus - merkt mans wenn die Platte schlafen geht? Hat man beim Zugriff damit Verzögerungen? Wie lange hast du das iBook 500 schon?

    Vielen Dank im Voraus, stessi!
     
  10. nabla

    nabla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2004
    Die Frage hab ich mir auch gestellt und über Diskussion sind wir Zuhause zu dem Entschluß gekommen, daß wahrscheinlich die Umdrehungszahl gedrosselt wird. Rein praktisch kann ich keinen Unterschied in der Zugriffszeit bemerken oder "hören". Ich habe das Häckchen auch immer drin, zudem ich den Rechner nicht in den Ruhezustand fahren lasse, sondern lediglich den Monitor.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte schlafen legen Forum Datum
MacOSSierra FTP Server - keine externe Festplatte Mac OS X 26.11.2016
Optimale Festplatte für Time Machine? Mac OS X 16.11.2016
Fusion Drive - Festplatte entfernen? Mac OS X 06.11.2016
Entschlüsselte externe Festplatte wird nicht mehr erkannt Mac OS X 06.11.2016
Seagate Externe Festplatte geht ständig schlafen :( Mac OS X 11.04.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche