Festplatte plötzlich voll?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von SanCanuto, 09.09.2005.

  1. SanCanuto

    SanCanuto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Hi Forum,

    vielleicht kann mir gerade kurz jemand helfen:

    Vorhin hatte ich noch 27GB auf meiner Systemplatte frei, jetzt kam zweimal die Meldung, mein Startvolume hätte keinen Platz mehr frei und ich sollte Ordner löschen... Würd ich ja gerne machen, aber was nimmt da auf einmal soviel Platz? Neustart hab ich eben schon gemacht.

    Was war passiert vorher? Ich hab das Image einer DVD mittels dvd2onex verkleinert, dann die Ordner mit Toast gebrannt. Das Image dieser DVD lag auf meiner FireWirePlatte, die Verkleinerungsaktion hab ich auch direkt auf der Externen HD durchgeführt. Kann's sein, dass da alles doppelt und dreifach geschrieben wurde? Während des ersten Brennvorgangs kam dann auf einmal die angesprochene Meldung. Jetzt, nach dem Neustart hab ich immerhin 65MB frei :) Aber so ganz kanns das nicht sein. Ich hab auch schon nach Dateien, die heute geändert wurden gesucht. Jetzt werd ich nochmal nach Dateien suchen, die größer als ein Gig sind, aber schon alles sehr seltsam.

    Grüße und danke für's kopfzerbrechen,
    sc

    EDIT: Keine Datei größer als 1 GB, die relevanten darunter kannte ich alle schon. Immer noch keine Ahnung, warum die Platte restlos voll ist. Aber eine Korrektur zu dem Text oben: Die erste Meldung kam nicht während des Brennens, sondern als dvd2onex nach dem Verkleinern ein Image anlegen wollte. Da war dann auf einmal kein Speicherplatz mehr da - obwohl das Image eigentlich auf die externe Platte und zudem nicht größer als 4,4GB sein sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2005
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hol dir mal defekter Link entfernt, das zeigt dir die Speicherfresser an.

    Matt
     
  3. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Yo, das ist ein bekanntes Problem von DVD2One.
     
  4. SanCanuto

    SanCanuto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Danke Ihr zwei. Mit Whatsize hab ich nichts gefunden, das zeigt auch nur den vorher schon belegten Speicherplatz an. Dass es an dvd2one liegt hab ich schon befürchtet, nur wie kann ich das Problem lösen?

    Zum Glück hab ich ein nur drei Tage altes Systembackup auf der Externen liegen, das zieh ich mir jetzt erstmal wieder rüber. Bzw. ich formatiere erstmal die Platte im PB. Wenn's eine Lösung gibt, würde mich die für's nächste Mal aber schon interessieren.

    EDIT: System is up and running. Danke CCC... Schon angenehm, einfach vor dem Überspielen noch kurz den Mail-Ordner auszutauschen, damit auch nichts verlorengeht. Kann man denn dvd2one überhaupt ruhigen Gewissens (Systembedingt ;) ) verwenden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte plötzlich voll
  1. pascalundso
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    3.571
    Cloudstrider
    26.02.2012
  2. Rochade66
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    628
    Rochade66
    01.02.2011
  3. anjab
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    4.571
    Hebi
    19.11.2010
  4. bd1
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.063
    Stutengarten
    29.08.2007
  5. philkan
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    5.851
    philkan
    22.01.2006