Festplatte piepst hochfrequentig beim PB12" - normal?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von buddyspencer, 17.11.2005.

  1. buddyspencer

    buddyspencer Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.09.2005
    Hallo zusammen,

    bei meinem neuen PB12" ist das Betriebsgeräusch der Festplatte mit einem hochfrequentigen dauerpiepsen verbunden. Habt Ihr das auch an euren Books? Ist also kein schwankendes Geräusch sondern dauerthaft....
     
  2. Pinu_u

    Pinu_u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    haste zu deinem neuen power book kein "fläschle öl" zu schmieren bekommen !?! :D

    aber in ernst, dass die platte queitscht ist kein gutes zeichen, denn es kommt wahrscheinlich vom lager der platte selbst! an deiner stelle würde ich wirklich möglichst schnell die daten wegsichern, und die kiste zum apple abschieben! sollen sie dir eine neue platte einbauen! mach das jetzt, so lange du noch garantie hast!
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Wenn es pfeift, dann Backup machen und weg mit der Platte..

    Kann leicht zu einem Totalausfall führen..obwohl, habe auch pfeifende Urplatten, die seit Jahren funktionieren..das sind aber 3,5" Dinger. Die 2,5" Dinger sind eh empfindlicher und anfälliger.
     
  4. buddyspencer

    buddyspencer Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.09.2005
    sicher? ist ja kein lautes pfeifen. eher ein leises hochfrequentiges....?! vielleicht sind ja alle platten so? ich weiss es halt nicht?! vielleicht bin ich da auch zu empfindlich, bzw. sensibel?
     
  5. Pinu_u

    Pinu_u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    jetzt mal klartext ohne deine oder deiner platte gefühle zu verletzen:

    du kannst drauf warten bis die platte so was von geil wird, dass sie sich feucht laufen wird, und aufhört zu quetschen,
    oder du gibst sie mit dem book zum umtausch ab, denn sie wird bald kaputtgehen! :D
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    rotfl



    Mal im Ernst...
    Ein leises surren hört man doch bei jeder Platte, wenn man genau hin hört.
    Ist halt die Frage wie es um Deine Platte bestellt ist.
    Gehe einfach zu Deinem Händler und lass Ihn lauschen... ;)
     
  7. Pinu_u

    Pinu_u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    meine platte z.b. ist vom power management so eigestellt, dass sie abgeschaltet wird, wenn sie nicht gebraucht wird. jedes mal wenn das passiert knackt sie so laut, als ob einer einen stift durchbrechen würde! ich habe mich schon auch gefragt was das soll, sie quietsch aber nicht! :D
     
  8. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Irgendwo muss das Zirpen ja herkommen, da hast Du schon gute Karten, dass irgendwo was schleift. :( Ich wuerde so eine Platte allein schon deshalb nicht mehr betreiben, weil mich das Geraeusch zum Wahnsinn treiben wuerde.
    Wile
     
  9. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Das hochfrequenze Piepsen komm IMO von den Spannungswandlern der CPU.
     
  10. Pinu_u

    Pinu_u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    du kannst ja bei apple anrufen und sagen, dass du deswegen schon den psychologen aufsuchen musstest, weil dich die platte so zur verzfeiflung treibt! :D
    und du dringenst den plattenwechsel brauchst ansonsten musst du dich immer wieder auf die tastatur übergeben! :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen