Festplatte manuell mounten (z.B. Applescript)?

Diskutiere mit über: Festplatte manuell mounten (z.B. Applescript)? im Mac OS X Forum

  1. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2004
    Ahoi!

    Manchmal ist es bei mir so, dass - wenn ich meine externe Festplatte ausgeworfen habe (sie aber noch am Rechner hängen habe) - ich sie später wieder mounten möchte.
    Allerdings finde ich es ziemlich umständlich, dazu extra das Festplattendienstprogramm aufrufen zu müssen.

    Gibt es evtl. noch eine andere Möglichkeit? Zum Beispiel ein (fertiges) Applescript?
     
  2. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2004
    ich tu die Frage nochmal nach oben schieben :D
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Mounten:
    do shell script "hdiutil mount /Volumes/Name des Volumes"

    Unmounten:
    do shell script "hdiutil unmount /Volumes/Name des Volumes"

    Grüße,
    Flo
     
  4. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2004
    Hm danke, aber ich kriege damit irgendwie nur das Unmounten hin.

    Aber begeistert bin ich davon eh nicht. Besser wäre es, wenn vielleicht eine Auswahlliste mit den zuletzt verwendeten Volumes bzw. ein Eingabedialog käme…

    Außerdem habe ich gerade gemerkt, dass sich ein ausgeworfener iPod generell nicht mehr mounten lässt. Anscheinend muss man den immer aus und einstecken :rolleyes:
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Vielleicht verhilft Dir ja die Suchfunktion zu mehr Begeisterung...

    Grüße,
    Flo
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ich glaube nicht, dass das klappt lengsel.
    Wenn das Volume noch nicht gemountet ist, findest Du nämlich nichts unter "/Volumes/Name des Volumes" außer evtl. einen leeren Ordner.
    Und umount wird oft fehlschlagen, wenn z.B noch ein Finderfenster auf dieser Platte offen ist.

    Besser wären IMO "hdiutil detach /dev/disk0" und "hdiutil attach /dev/disk0".
     
  7. sinnfluter

    sinnfluter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.03.2007
    So hab den fred durch die Sufu gefunden...

    ...auch meine Frage:
    Ich bin zwar kein erfahrener Macnutzer mit Scriptfähigkeiten,
    aber was ich mir wünschen würde wär sowas wie ein button bzw. ein icon am desktop und im dock dass ich klicken kann und dann meine exterene angesteckte festplatte gemountet wird.
    kann man das irgendwie umsetzen...
     
  8. sinnfluter

    sinnfluter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.03.2007
    ich habs gefunden für all jene dich auch interssiert sind:
    das prog heisst mount-me ist freeware und funkt super
     
  9. DrSteino

    DrSteino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    27.08.2007
    Ahhhhhhh

    Hab da ein Problem. Hab heute ne kleine (2,5 zoll) externe Festplatte bekommen, sie angesteckt, sie wurde erkannt und auf dem Desktop angezeigt. Dann habe ich sie mit HFS+ formatiert. Daten kopiert, nach ca 200 GB kam dann irgendwas mit Rechte stimmen nicht und ich konnte die Daten nicht mehr kopieren.

    Als ich die Festplatte dann noch mal geöffnet habe, also im Finder war das Finderfenster leer, aber es der freie Speicher stimmte, also es waren ca 200 GB belegt. Dann wollte ich sie nochmal neu einbinden, aber auswerfen ging nicht, also habe ich sie über das Terminal mit diskuril unmount force bla raus geschmissen.

    Abgesteckt, neu drann, sie lief kurz an, blinkte und hört aus zu drehen ohne, dass sie im Finder oder Diskutility angezeigt wird. Auch ein Neustart hilft nicht...was nu?

    Kann ich noch irgendwie versuchen die per Terminal zu mounten oder ist das schon ausgeschlossen, wenn sie gar nicht erst im Diskutility erscheint. Sonst noch Ideen? Oder ist das Teil kaputt gegangen, wobei sie ja noch anläuft...

    EDIT.: hab sie jetzt mal nicht vom notebook getrennt und neu angesteckt, sondern an der Festplatte das Kabel entfernt (mini-usb) und neu eingesteckt, sie wird angezeigt und die daten sind auch wieder zu sehen...versuche mal weiter sachen drauf zu kopieren, mal sehen ob ich die fehlermeldung mit den "Rechten" wieder kriege

    EDIT2: Jetzt hatte ich alles auf die Platte kopiert und wollte Time Machine ein Backup (auf eine andere HDD versteht sich) machen lassen, da hört das nach ein paar Minuten auf einmal auf. Die LED der kleinen Platte leuchtet noch, aber blinkt nicht mehr und ich kann keine Datei von ihr öffnen, also sie war quasi wieder "weg".


    Deutet das jetzt auf einen Hardwaredefekt hin oder ist das quasi das normale Verhalten einer 2,5 Zoll USB-Platte, die ihren Strom nur über USB bekommt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2008
  10. SnowLeo

    SnowLeo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    14.09.2009
    Mount Me! für INTEL-Mac?

    Hey Leute,

    inzwischen ist viel Zeit vergangen und OSX arbeitet nun auf INTEL-basis. Mount Me! läuft hier leider nicht. Mit der Version Mount Me! v2.05 wurde der Support eingestellt. Diese Version ist nur PPC basiert!
    Mit dem AppleScript < do shell script "diskutil mount diskXsX" > geht so was auch unter INTEL, aber nach dem Neustart des PCs wurden die Identifier neu zugeordnet und schon läuft das aus dem Script erzeugte Programm nicht mehr. Für ein komplexeres Script mit IDENTIFIER-Abfrage usw. fehlt mir schlichtweg das Wissen.

    Gibt es etwas vergleichbares wie Mount ME! für Intel-Macs oder kann mir jemand mit dem AppleScript helfen.

    Gruß Ben
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche