Festplatte lässt sich nicht abmelden

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Osmium, 05.02.2006.

  1. Osmium

    Osmium Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Ich habe zwei Festplatten, eine interne und eine externe über Firewire. Auf beiden ist ein komplettes System, so dass ich extern booten kann und zum Beispiel das Festplattendienstprogramm auf die interne HD anwenden kann.

    Nun hatte der iMac meiner Schwägerin eine Macke. Eine Überprüfung der HD ergab, dass es 70 statt 10 Knoten gebe. Die HD liess sich nicht reparieren und ich ersetzte sie. Leider speicherte ich Daten der Schwägerin auf meiner externen HD und lud mein System bei ihr auf die neue HD.

    Seither habe ich nun mit meiner internen HD auch Probleme. Das Festplattendienstprogramm unterbricht, wenn ich die Rechte überprüfen will. Dann meldet es, die Verbindung zur HD sei abgebrochen. Will ich die HD reparieren meldet es, dass sich die HD nicht abmelden und damit natürlich nicht reparieren lasse.

    Wer hat einen heissen Tip?
     
  2. Osmium

    Osmium Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hallo

    Hallo da draussen. Weiss niemand etwas? So helft mir doch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen