Festplatte für OSX und WIN formatieren?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von leave2, 17.01.2006.

  1. leave2

    leave2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Hallo,

    ich weiß nicht so recht, wie ich meine neue Festplatte formatieren soll, damit sie sowohl in OSX Tiger als auch auf XP störungsfrei läuft.

    Vielen Dank
    Chris
     
  2. cyberfly

    cyberfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2003
    also ich habe auf meiner externen festplatte zwei partitionen, eine für osx und eine fürn pc... funzt 1a
     
  3. MicFis

    MicFis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2004
    hmm.... versteh` ich nicht so ganz, was hast du vor ?

    bitte etwas ausführlicher

    Gruß M.


    ...ups da war jemand schneller der es verstanden hat ;)
     
  4. mcreations

    mcreations MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2005
    wenn du keine zwei partitionen haben willst, dann in fat32 formatieren (und das mit dem mac machen). dann gehen aber auch nur dateien mit einer größe bis zu 4 gb. ansonsten kannst du die platte auch unter mac als hfs+ formatieren und musst dann aber auf dem windows rechner einen treiber installieren, damit der windows rechner hfs+ (das mac format) lesen kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte OSX WIN
  1. G5User
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    434
    Tobich
    16.08.2014
  2. jockel06
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    456
    GeistXY
    04.12.2009
  3. Catweazle1959
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    791
    Catweazle1959
    10.11.2007
  4. Stefan27at
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.166
    Stefan27at
    24.07.2007
  5. Zwergenkönig
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    704
    Tim99
    28.10.2004