Festplatte beim MBP beim Händler nachrüsten?

Diskutiere mit über: Festplatte beim MBP beim Händler nachrüsten? im MacBook Forum

  1. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2005
    Hallo,
    kann man eigentlich, wenn man jetzt nur ein MBP mit ner 80er Platte bestellt, hinterher mit ner 120er Platte zu Gravis oder nem anderen ASP gehen und die bauen die einem ein?

    Gruß.
     
  2. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2005
    *push*
     
  3. waldeis

    waldeis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.09.2005
    können vermutlich schon:
    Ich habs mal mit einem iBook versucht: Gravis wollte über 100 euro für den umbau, eine festplatte von denen die noch extra teuer war und schnell schon mal gar nicht.
     
  4. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2005
    na das ist ja wohl mehr als happig. da werde ich nächste woche, wenn ich mein fw kabel hole nochmal nachhaken...(comspot bielefeld)
     
  5. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    würde mich auch interessieren, ich würds ja selbst machen, aber man verliert ja anscheined dann die Garantie !!

    ( woher merkt Apple eigentlich das man aufgeschraubt hat wenn man ganz vorsichtig ist ??)

    Ich würd mir ev. mal ne 160 GB Platte einbauen ( gibts doch glaub ich schon in der größe oder ??)

    Grüße,

    Flo
     
  6. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    soweit ich weiß, sind die Schrauben am Gewinde farbig, dreht man sie raus und wieder rein, geht die Farbe ab.
     
  7. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2005

    Bestell dir lieber gleich ne große Platte mit, oder hast du schon bestellt?
     
  8. Beatlejuice

    Beatlejuice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    09.07.2005

    wie sieht das denn eigentlich mit der garantie aus wenn man sich eine größere/schnellere platte von einem asp einbauen lässt? läuft das dann weiterhin über apple care?
     
  9. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2005
    Wenn die Platte aber von einem Apple-Händler eingebaut wird, sollte die Garantie nicht erlöschen. Das sollte man auf jedenfall vorher klären. Sicher bin ich mir nicht.
     
  10. grind

    grind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Das ist von Geraet zu Geraet unterschiedlich. Bei einem iBook ist es zum Beispiel mehr Arbeit als bei einem alten Titanium :D

    Da unterscheidet sich der Preis!

    Ich wuerde aber nichts nachruesten lassen, sondern gleich eine groessere bestellen. Ausserdem ist in den Seriennummern der Geraete kodiert, welche Komponenten eingebaut sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche