festplatte bald kaputt ?

Diskutiere mit über: festplatte bald kaputt ? im MacBook Forum

  1. mobis.fr

    mobis.fr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.01.2004
    tach,

    also ich hab da ein kleines problem.
    seit montag klingt meine festplatte komisch, es ist fast so, als ob ein lüfter läuft (der ausgeleiert ist). die cpu auslastung ist aber normal und kein lüfter ist an. gestern hatte ich dann einen film angeschaut und die ganze zeit dieses surren gehört, als ich danach in itunes auf play drückte is es eingefroren, wollte über apfel -> sofort beenden itunes beenden, aber als dann das menü auf ging ist auch der finder eingefroren. --> hardreset

    als dann nach 2 min immer noch nicht osx geladen wurde hab ich die instalations dvd reingeschmissen und volumen repariert -> 2 fehler gefunden und beseitig. danach neustart. hat über 7 min gedauert, festplatte klang ganz komsich. als ich dann endlich osx am laufen war hab ich erstmal meine ganzen dateien auf ne externe platte geschoben, ging natürlich nicht so schnell wie sonst. und wenn ich jetzt mehrere sachen auf einmal mache (wie zb grad eben als ich in safari 3 tabs aufhatte und scrollen wollte) geht nix mehr und ich muss fast 10 sek warten bis was läuft. oder itunes stockt, wenn ich was anderes öffne...

    was denkt ihr wird die festplatte bald den löffel abgeben?
    wird apple mir die jetzt schon ersetzen oder muss ich jetzt warten bis gar nichts mehr geht. (weil ende januar und anfang februar kann ich nicht darauf verzichten, da ich prüfungen habe)
    oder ist vielleicht etwas ganz anderes daran schuld?

    ja ich habe dir forumssuche benutzt, aber die threats dich ich angeklickt habe, haben zu keinem gewünschten ergebnis geführt.

    gruß mobus
     
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Unter diesen Umständen würde ich sofort mit meinem Händler bzw. dem Apple Support telefonieren!

    Ob es vielleicht etwas anderes als die Festplatte ist, kann ich nicht sagen. Trotzdem hört es sich für mich auch erstmal nach defekter / fehlerhafter HD an.
     
  3. TinyTempo

    TinyTempo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    16.12.2005
    Genau diese Symptome hatte ich auch... ständiges Reparieren der HD hat nicht geholfen, nach 1-2 mal booten wurde das System wieder schrecklich langsam und bei der Überprüfung der HD traten Fehler auf. Heute bekomme ich eine neue HD geliefert! Werde berichten, ob der Einbau das Problem behebt :)
     
  4. MircoMac

    MircoMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2005
    platte raus - neue rein :)

    Ich würde auch sagen AppleSupport (bzw. garantiefall in anspruch nehmen)das hört sich für mich nach nem lagerschaden der platte an ... hatte ich auch schonmal OBWOHL die platte fast neu war.

    neue platte reingebaut - dann lief (und läuft) alles perfekt :D

    Ich würde damit aber nicht all zu lange warten ... zwar geht es manchmal noch ne weil und der rechner fährt sich ab und an mal runter aber dann kannst du auch die daten nicht mehr retten :)
     
  5. mobis.fr

    mobis.fr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.01.2004
    hab mein pb nicht im store gekauft, werd aber morgen mal zum händler fahren (hoffe das schaff ich zeitlich) dann kann er auch gleich mal nach dem knarrenden display schanier gucken ;)

    zum glück hab ich damals diese 3 jahres garantie noch so günstig bekommen.
    wird apple die kosten übernehmen ? is ja noch garantie drauf
     
  6. MircoMac

    MircoMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2005
    garantie(rt) :)

    ich denke mal das apple die kosten übernehmen wird wenn du noch deine garantie hast. heutzutage kosten festpatten aber ja fast nix mehr :) ;)
     
  7. TinyTempo

    TinyTempo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    16.12.2005
    So, die neue Festplatte (Hitachi HTE721060M, 60 GB, 7200 U/Min) ist drin, und alles funktioniert wieder bestens! Gott, war das ein Krampf dieser Einbau... aber mit etwas Geduld klappt es!

    Die neue Platte rennt wie der Teufel, und ist nicht spürbar lauter als die alte HD! *freu*

    So... back to work!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche