Feste Werte in Filemaker

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von Niteman, 23.07.2002.

  1. Niteman

    Niteman Thread Starter MacUser Mitglied

    99
    0
    04.10.2001
    Hallo,

    habe mal wieder eine Frage an die Experten.
    Ich habe eine Tabelle, die einen festen Wert hat. Dieser Wert ist eine Rechengrundlage und soll permanent im Dokument erhalten bleiben.
    Dieser Wert muss aber in längeren Abständen mal aktualisiert werden, und so wollte ich einen Referentztabelle mit diesen Werten anlegen.
    Wenn ich aber nun in meiner Eingabeseite alle Datensätze lösche, ist auch der Wert in meiner Rechenspalte weg.
    Dieser soll aber immer stehenbleiben, auch wenn alle Einträge gelöscht sind.
    Muss ich eine zweite Datenbank anlegen und einen "autoeintrag" machen? Wenn ja, wie geht es oder gibt es einen anderen Weg?

    Danke

    Niteman
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    1.310
    0
    06.06.2002
    Hi Niteman

    Dein Problem klingt nicht unlösbar, aber etwas präziser wäre schon schön, mein Gehirn ist noch so richtig auf Betriebstemperatur und weigert sich vorerst, eine kurze geniale Lösung auszuspucken.

    Bitte präzisieren:
    "Ich habe eine Tabelle, die einen festen Wert hat." Was verstehst Du unter Tabelle? Für jeden Datensatz? Was für ein fester Wert?

    Wenn Tabelle für jeden Datensatz und immer gleiche Werte, dann Referenzdatenbank anlegen und den Wert via Formel, Script, oder Relation holen, aber as we say, it depends.

    Mehr Info bitte.

    W
     
  3. Niteman

    Niteman Thread Starter MacUser Mitglied

    99
    0
    04.10.2001
    Feste Daten

    hallo Woulion,

    ich präzisiere: Ich gebe in ein Feld einen Wert ein: Preis:191.250 € (Musseingabe) davon soll berechnet werden 1,5% (Wert soll sichtbar sein) Ausgabe in €, davon sollen 60% berechnet werden (Wert bleibt ebenfalls sichtbar) Ausgabe in €, davon sollen X% berechnet werden (Wert editierbar) Ausgabe in €.

    Der Wert 1,5% ist festgelegt und ändert sich alle halbe Jahr (Werde ich aber mit der Hand eingeben), soll aber bei jedem neuen Datensatz angezeigt und als Rechenwert genutzt werden.
    Wenn ich nun alle Datensätze lösche, soll dieser Wert immer in dem Datensatz stehen oder beim anlegen eines neuen Datensatzes sofort eingetragen werden.

    Ich hoffe, Du kannst mir ein wenig folgen…, wenn nicht, lass ich Dir die datei gerne mal zukommen…

    Danke

    Niteman
     
  4. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    761
    0
    06.03.2002
    Hast du schon mal an eine Variable gedacht?

    Die ist über das gesamte Dokument immer gleich und wenn du eine änderst, ändert sich automatisch das gesamte Dokument.
     
  5. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    761
    0
    06.03.2002
    Oder du legst für jeden Datensatz ein zusätzliches Feld an.
    Und zwar als Formal und in der Formal steht:

    Feldname
    1,5%

    Du könntest das dann auch per Script errechnen lassen, so daß die Werte nicht immer von Hand eingegeben werden müssen.
     
  6. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    1.310
    0
    06.06.2002
    Ok, jetzt bin ich warmgelaufen:

    Feld A 191,25€
    Feld B 1.5% (Auto-Enter Value)
    Feld C (Calculation Feld B % von Feld A); hier ginge auch eine Variable
    Feld D (Calculation 60% Feld C)
    Feld E (Calculation x% von Feld D)

    So in der Art. Immer Schön auf die Formate achten, dann geht das bestimmt

    bei Änderungen von Feld B Auto-enter Value (oder Variable) ändern (betrifft dann nur neue Datensätze), wenn alle geändert werden sollen, Ersetzen Funktion in FM Pro.

    Sag Bescheid, wenn es klappt.
    Gruß
    W
     
  7. Niteman

    Niteman Thread Starter MacUser Mitglied

    99
    0
    04.10.2001


    Danke,

    wenn ich alle Felder mit einem Festen Wert anzeigen lasse (Auto-Enter-Data) dann funktionert es ohne Probleme.
    Es wäre schön, wenn ich die Daten aus einem anderen Datensatz automatisch importieren könnte(???) ohne in die Felddefinierung gehen zu müssen.

    Aber so hast Du mir schon gut geholfen…

    Danke

    Niteman
     
  8. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    1.310
    0
    06.06.2002
    Ok, dann mach mal folgendes.

    Datenbank1 Feld A bis Feld D (oder wo auch immer wir vorhin waren) n Datensätze

    Feld E (ID) (autoenter 0001)

    Datenbank 2 (1 Datensatz)
    Feld 1 (ID) value=0001
    Feld 2 (Prozentwert) value=1.5

    Relationieren Datenbank1::Datenbank2 (ID=ID)

    Value aus Datenbank 2 in Calculation in Datenbank1 verwenden

    Sollte es so sein? Dann kann man im laufenden Betrieb ändern, sogar wenn die Datenbanken von mehrerern Usern auf einem FMPro Server geöffnet sind. Vergeß aber nicht den Passwordschutz.

    W
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen