Fernseher am ibook -Videoschnitt

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von hello, 24.04.2006.

  1. hello

    hello Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Hallo,

    ist es möglich einen fernseher am ibook anzuschliessen bzw was brauche ich dafür?
    (als Vorschaumonitor)
     
  2. chq

    chq Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Du kannst z.B. Deine miniDV Kamera als Wandler nutzen.

    (Firewire DV-Stream in Composite oder S-Video)

    Ob das iBook einen Videoausgang hat kann ich Dir leider momentan nicht sagen, aber ich denke schon. Ob Dir Dein Schnittprogramm es ermöglicht da Bild während dem Schnitt auszugeben weiss ich allerdings auch nicht.

    Irgendeiner wirds schon wissen.

    Viel Erfolg!

    chq
     
  3. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    27.09.2004
    am einfachsten wohl mit dem video-adapter zum iBook.

    jedoch hast du standardmässig dann auf beiden Bildschirmen dasselbe Bild (also nicht DualScreen). Dafür gibts den "ScreenEnhancer" bei dessen Einsatz aber die Garantie verfällt (soweit ich weiss... ich benütze dies nicht, da mein iBook noch neu ist)

    Grüsse Simu
     
  4. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Das iBook hat einen Adapter für den Mini VGA Anschluss auf diverse Videoausgänge. In FCP kannst du bei erweitertem Monitor die Canvas oder was auch immer du draufhaben möchtest draufschieben. Die bessere Lösung ist es allerdings, da du wahrscheinlich den Mini VGA Ausgang für einen zweiten Monitor zum Schneiden verwendest, das Videosignal durch eine von FCP unterstützte Kamera mit DV-In durchzuschleifen. Musst nur in FCP die richtigen Videowiedergabeoptionen einstellen.
    Gruß,
    Arne, der für den Grobschnitt, wenn der G5 nicht in Reichweite ist auch gerne sein iBook nimmt.
     
  5. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Viel diskutiertes Thema. Der ScreenSpanning Doctor bringt nur Vorteile. PRAM beim booten zurücksetzen und weg ist er und für Apple unaufspürbar. Ist sogar nach manchen Betriebssystemupdates weg.
    Genug für heute...
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich würde auch die Kamera nehmen.

    Wäre mal interessant zu erfahren, ob Final Cut diese Art von Previewfunktion unterstützt?!? Geht das auf jeden Fall oder ist das eine (logische) Vermutung?

    Frank
     
  7. hello

    hello Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.03.2004
    danke werd das mit der kamera probieren

    thanx
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Du kannst über den erweiterten Desktop auf den Fernseher schieben was du willst. Preview im eigentlichen Sinn ist es dann jedoch nicht, da du ja den Canvas auf dem Fernseher hast und nicht mehr auf der Arbeitsfläche zur Verfügung.

    ww
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fernseher am ibook
  1. Robin K
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    143
  2. DerPicknicker
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    509
  3. hen1
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.286

Diese Seite empfehlen