Fernsehen mit dem G5 1,6 /1,8

Diskutiere mit über: Fernsehen mit dem G5 1,6 /1,8 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2002
    Moin!
    Beim G 4 schien es mit recht einfach zu sein über eine Karte am Fernsehgenuß teilhaben zu können (gröhl!! Die eigenen Witze sind immer die besten ;-) ),
    aber jetzt ernsthaft,
    geht das heute mit dem G 5 ebenso einfach? Ich weiß, dass der AGB-Steckplatz von der Grafikkarte besetzt ist und also noch im G 4 PCI -Steckplätze zur Verfügung stehen. Im G 5 sind das jetzt PCI-X Steckplätze, passen da die TV-Karten drauf oder muß ich warten, bis es dafür TV-Karten PCI-X gibt?? (Zum Preis eines nordkoreanischen Kleinbusses??)
    aralka
     
  2. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2002
    wat'n los Leudde??

    kein interessantes Thema oder habt ihr am Samstag wichtigeres zu tun, als meine weltbewegenden Fragen zu beantworten??;)
    In der c't 21/03 ist ein Interview mit Apple's Entwicklungschef Rubinstein
    http://www.heise.de/ct/03/21/046/
    er spricht zu diesem Thema gegen Ende des Interviews. Aber da bricht nur einmal der Satz 'sie können ja auch normale 3- Volt-Karten verwenden ' durch.
    :D
    aralka
     
  3. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Ja, mich würde das auch sehr interessieren.
    Würd mir da dann nämlich gerne ne DVB-T Karte von TechnoTrend reinpacken carro

    edit: So wie ich das verstanden habe, laufen zwar die meisten PCI Karten bei 5V, es soll aber auch einige mit 3.3V geben.
    Ich weiß nicht, welche TV-Karte du benutzen möchtest, aber ich würde einfach mal in den Datasheets dieser Karte gucken, ob die mit 3.3V läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2003
  4. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Die Karte muss komatibel mit dem PCI-X Standard von 3,3V sein und 5V inklusive der Signal-Spezifikationen von PCI verrtragen.

    Da es noch sehr wenige Karten gibt in dieser Hinsicht (geht halt schlecht anders als Trendsetter ;) ), muss man sich noch gedulden oder an USB/Firewire betriebene, externe Geräte halten. => http://www.dealtime.co.uk/xPF-Hauppauge_MyTV_802 (USB 1.1 mit komprimiertem Stream)
     
  5. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2002
    herzlichen Dank

    aralka
     
  6. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
     
    Aber genau das stört mich am G5. Trendsetter? Nicht wirklich, denn PCI-X gibts im Server/Workstation Bereich schon seit Jahren. Ein Trendsetter wäre Apple, wenn im G5 statt PCI-X PCI-Express stecken würde. In ein paar Jahren schon soll PCI-Express PCI und PCI-X abgelöst haben, und was ist dann?
     
  7. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Das kleinen G5 Modell besitz keine PCI X Steckplätze sondern die normalen.
    Damit dürfte der kleine also kein problem beim Fernseh genuß sein.
     
  8. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
     
    Tja, was die Industrie schon alles an Standards zu einem bestimmten Termin haben wollte in der "real world". ;) Das alles wäre im Interesse der Hersteller. Ob es letztendlich auch so schnell passiert, ist fraglich.
    Man kann es ja auch beim IBM-PC sehen, dass sich nicht immer das bessere System durchsetzt. ;)

    @Icetheman
    Danke für die Info, das ändert natürlich vieles.
     
  9. maxefaxe

    maxefaxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2003
    Die Software von Meilenstein funktioniert auch mit manchen PC-TV-Karten. Ob 3,3 Volt-Karten drunter sind musst Du bei den Herstellern erfragen. Viel Glück.

    LifeView FlyVideo 3000
    http://www.lifeview.com.tw/eng/pro_fly_3000.html#spec

    Elta 8681 LV
    http://www.elta.at/katalog/product.asp?productid=579

    Nach Kundenangaben soll auch folgendes Produkt kompatibel sein:
    Medion "PCI Stereo-TV/FM-Radio-Tuner-Karte" (erhältlich bei Aldi-Süd im Mai 2002)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  10. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Na toll, alles analog :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fernsehen dem Forum Datum
BOINC Work Units mit dem Mac Pro berechnen Mac Pro, Power Mac, Cube 10.08.2016
macOS Sierra auf dem classic Mac Pro Tower (cMP) Mac Pro, Power Mac, Cube 17.07.2016
Kann ich die Quads mit dem Ram Board in einen 1.1er verwenden? Mac Pro, Power Mac, Cube 13.07.2016
Yosemite auf dem Mac Pro 3.1 (Anfang 2008) Mac Pro, Power Mac, Cube 07.08.2015
Fernsehen und Radio mit G5? Mac Pro, Power Mac, Cube 14.05.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche