Fenstergröße geht immer verloren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Aida_w, 20.11.2005.

  1. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Warum muß ich in Tiger 10.4.3 immer und immer wieder die Fenstergröße eines Unterordners in einem Ordner einstellen? Warum merkt sich Tiger das nicht???!!!
     
  2. Du hast wohl bei dem Ordner keinen Schreibzugriff auf die .DS_Store-Datei.
     
  3. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Ich habe grundsätzlich alle Rechte auf meinem Mac, weil ich der einzige Benutzer bin. Unter "Apfel-i" bekomme ich beim fraglichen Ordner auch die Meldung, daß ich Lese- und Schreibrechte habe.
    Any idea?
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Das wage ich allerdings zu bezweifeln. ;)




    Im Terminal:

    ls -la /entscheidender/Ordner

    Das Ergebnis würde uns interessieren.
     
  5. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Tja, Dylan, ich bin offensichtlich in den Bergen, denn ich verstehe weder, was Du mir sagen willst, noch, warum ich als an diesem Mac einziger Admin-User nicht auch alle Rechte habe, noch, warum dieses Fenster immer wieder groß gezogen werden muß. In Panther war das übrigens nicht so, und ich habe meinen kompletten G4 mittels Migrations-Assistent auf den G5 rübergezogen. Seither habe ich dieses lästige Problem.
     
  6. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Dass du mal ein Terminalfenster öffnen und diesen Befehl eintippen sollst:

    ls -la /Pfad/zum/Ordner

    Das Ergebnis dann bitte hier posten.

    Weil du als einziger Benutzer "nur" Admin bist. (Was sowieso schon zu denken geben sollte – besser wäre einen Standardbenutzer zu verwenden).

    Und als Admin (bzw. Mitglied der Gruppe "admin") hast du keinen direkten Zugriff auf z. B. /System. Den hast du erst, nachdem dir das Security Framework (vorübergehend und zwar erst nach Passworteingabe) root Rechte erteilt. Aber ich fürchte, das geht jetzt zu weit.

    Schönen Gruß,
    Dylan
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2005
  7. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Schade, daß Du nichts dazu sagst, warum das Problem nach Migration von Panther auf Tiger entstanden ist.
    Ich schätze es nicht besonders, wenn ich nach einem sogenannten UP-date plötzlich bestimmte Dinge in Kauf nehmen muß, die ich vorher nicht als Problem hatte.
    Naja, ich denke, wenn das das einzige Problem mit Tiger bleibt, habe ich ja noch Glück gehabt, wenn man die vielen enntsprechenden Posts hier liest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2005
  8. Alternativ öffne das Terminal, tippe "ls -la " (Leerzeichen beachten), ziehe dann den Ordner aus dem Finder in das Terminalfenster und drücke dann die Enter-Taste.

    Das zu kann man erst etwas sagen, nachdem Du das Ergebnis des oben genannten Befehls gepostet hast.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.2005
  9. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Wenn ich jetzt aus der Haustüre gehe, in welche Richtung muss ich laufen, um zum nächstgelegenen Supermarkt zu kommen? Wie lange brauche ich dorthin?

    Schade, dass du mir dazu keine Auskunft geben kannst.

    Ich kenne weder dein System, noch die Umstände, wie der Ordner entstanden ist, wem er vorhin gehörte, wem er jetzt gehört. Ich weiß ja noch nicht einmal, wo er liegt, welche Zugriffsrechte auf dessen Inhalt vorhanden sind usw.

    Schönen Gruß,
    Dylan
     
  10. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    OK, here we go: alles ohne jeden Firlefanz - keine thirdparty-Produkte, keine Systemerweiterungen. Lupenreines Panther auf G4 wurde auf einen jungfräulichen G5 mit Tiger 10.4.3 übertragen. Der fragliche Ordner liegt im Dokumenten-Ordner im Home-Verrzeichnis. Der Ordner gehörte - auch wenn Du das unprofessionell findest - nie jemand anderem als mir. Es gibt gar niemand anderen, der je Hand an den Mac gelegt hat. Zugfriffsrechte sind nie geändert worden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen