Fehlermeldungen in InDesign CS 3.01

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von ragtime, 20.12.2004.

  1. ragtime

    ragtime Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.12.2004
    Hallo,

    ich habe mir die Adobe Creativ Suite Premium zugelegt. Erstelle ich in InDesign 3.01 Seiten, die ich z.B. mit Texten fülle, erscheint beim Druck häufig eine Fehlermeldung.
    Hier wird mir sinngemäß mitgeteilt, dass ein Problem mit der Schrift XYZ aufgetreten ist. Wähle ich nun eine Schriftpassage aus und zeichne XYZ z.B. in Kursiv um, und gleich wieder zurück in den bisherigen Schriftschnitt, funktioniert der Druck (nicht immer) meist.
    Bevor ich den Druck starte lasse ich immer das programmeigene Preflight laufen. Hier werden aber keine Fehler angezeigt.

    Kennt jemand dieses Problem und weiss Abhilfe?
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hallo ragtime,

    kannst du mal einen Screenshot der
    Fehlermeldung online stellen bzw.
    sie genau hier rein schreiben?

    Hast du die Schrift mal mit dem
    FontDoctor prüfen lassen?

    Ansonsten mal folgende Dateien
    löschen:

    · Adobefnt.lst
    · Adobefnt05.lst
    · Adobefnt06.lst

    Keine Angst, die Dateien werden
    beim nächsten Start von InDesign
    neu erstellt und sind soweit ich
    weiß für die Auflistung der Fonts
    in Adobe-Programmen verantwortlich.



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ich glaube nicht das der fehler bei in InDesign liegt,
    sondern am druckertreiber. schau mal das den aktuellsten
    für deinen drucker bekommst.
     
  4. ragtime

    ragtime Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.12.2004
    @Ogilvy
    Danke für die schnelle Antwort.
    FontDoctor habe ich über das System laufen lassen, ohne dass ein Fehlermeldung angezeigt wurde. Auch die Adobefnt-Dateien habe ich gelöscht.
    Nach wie vor erscheint die Fehlermeldung:

    Druckfehler: Es ist ein Problem mit der Schriftart
    "Present Bold" aufgetreten


    @Dr. NoPlan
    Ich sollte schon die aktuellen Druckertreiber besitzen. Die Fehlermeldungen werden sowohl beim Ausdruck über meinen HP-Laserdrucker als auch über den HP-Tintenpisser angezeigt.
     
  5. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Lösche erst mal unter OSX > User > Library > Preferences
    die InDesign.plist. Wenn das nicht hilft, dann würde ich es
    mal mit einer Neuinstallation versuchen.
     
  6. ragtime

    ragtime Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.12.2004
    @Dr. NoPlan
    Danke für den Tip. Das Löschen der Preferences hat zunächst nichts gebracht. Hernach habe ich alles auf dem Rechner gelöscht was irgendwie dem InDesign zugeordnet werden kann. Hernach habe ich InDesign 3 installiert und das 3.01-Update darüber laufen lassen.
    Der erste Eindruck ist gut. Bisher - bei 4 Druckversuchen - ist die Fehlermeldung nicht mehr aufgetreten. Ich hoffe es bleibt so!
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    manchmal ist das der beste weg, neu zu installieren
    bevor man sich lange rumärgert und nach irgendwelchen
    ursachen forscht.

    und bidde schön, gerne geschehen - dafür ist das forum
    schließlich da! ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fehlermeldungen InDesign
  1. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    453
  2. Kester
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    462
  3. Kester
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    121
  4. KurturK
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    174
  5. TypoZ
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    401

Diese Seite empfehlen