Fehlermeldung CD/DVD einlegen

Diskutiere mit über: Fehlermeldung CD/DVD einlegen im MacBook Forum

  1. roadmate

    roadmate Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.08.2006
    Hallo,

    ich habe seit einiger Zeit folgendes Phänomen, das ist mir nicht erklären kann.
    Möglicherweise liegt es daran, dass ich erstmals einen Ipod an meinem MacBook Pro installiert habe, ich denke zumindest, es ist seither sporafisch, nicht jedes Mal, aufgetreten.

    Wenn ich den Rechner boote, erscheint im Bootablauf folgendes weisses Fehlermeldungskästchen mit dem dicken roten Rufzeichen:

    "CD/DVD einlegen - die eingelegte CD/DVD konnte nicht gelesen werden"

    Ich kann wiederholen, oder ignorieren, wenn ich wiederhole, kommt das Fenster wieder, bei ignorieren ist alles ok.

    Es ist definitiv gar keine CD/DVD im Laufwerk und trotzdem kommt die Fehlermeldung!

    Hat einer von Euch eine Idee, woran das liegen könnte? Und wie ich das wieder weg bekomme?

    Herzlichen Dank!
     
  2. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Starvolume neu linken.
    Systemeigenschaften -> Starvolume ändern -> neu festlegen.

    mfg.
     
  3. host22

    host22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2005
    Tagchen,

    dasselbe Problem hab ich am iMac auch. Habe Startvolume neu deffinert. Hat leider nichts gebracht.

    Errinert mich am Windows (Spyware).

    Hat noch jemand ne Idee?

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2007
  4. host22

    host22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2005
    Tagchen,

    hat denn keiner ne Idee ??
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Die Fehlermeldung spricht zwar von CD bzw DVD, aber sie bezieht sich nicht nur auf diese Datenträger. Es könnte sich z.B. auch um eine unformatierte Speicherkarte in einem Kartenlesegerät handeln. Oder um eine nicht (vollständig) eingerichtete Festplatte. Hast Du mal mit Bootcamp rumgespielt?
    Was ist an dem Mac alles angeschlossen? Wie sieht die Einteilung der Festplatte aus? Hängt eine externe Festplatte oder ein USB-Stick dran?
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. host22

    host22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2005
    Mahlzeit,

    also danke erstmals für die Antwort.

    Es handelt sich um einen iMac G5, also keine BootCamp versuche.

    Die Platte ist mit 500 Gig, & eine Partition. Ausser Printer & Scanner hängen keine Laufwerke am Mac. Nur das Huawei 220 Usb Modem.
     
  7. host22

    host22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2005
    Habe das Problem reproduzieren können.

    Es hängt in Verbindung mit dem UMDS USB Modem E220 von Huawei zusammen!

    Das Modem verursacht aus irgendeinen Grund die Fehlermeldung.

    Unter Windows XP, legt das Modem einen zusätzlichen DVD Laufwerk an, unter OSX nicht. Vermutl deshalb die Meldung
     
  8. biochemiker

    biochemiker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    HUAWEI-auwei

    Ich habe dasselbe Problem mit dem HUAWEI E220.
    Hab es mir fröhlich zugelegt, um unterwegs mit meinem MacBook Pro ein wenig zu surfen. Es wird ja bei O2 auch als Mac-kompatibel angegeben. Im Laden hat man mir bestätigt, dass es mit dem Mac funktionieren sollte. Auf der Verpackung steht allerdings: "Windows 2000, XP oder Vista". Nix von wegen Mac OS X! Naja, dachte ich, wird schon funktionieren.
    Von wegen...
    Ich erhalte dieselbe Fehlermeldung "CD/DVD...". Ich habe nach einiger Recherche erfahren, dass der Treiber auf dem Modem mitgeliefert wird und sich beim Einstöpseln selbst installieren soll (wie von einem USB-Stick). Mit dem Festplattendienstprogramm habe ich auch die entsprechende Partition gefunden. Die scheint aber nicht formatiert zu sein...wie auch immer. Der Kundenservice hat mir dann verraten, dass das Problem mit Mac OS bekannt sei. Man habe z.Zt. keine Mac-Treiber (verstehe ich nicht; bei Vodafone, ONE, BASE scheint es ja Mac-Treiber zu geben). Er versteht auch nicht, warum, die SURF-BOX-MINI als Mac-kompatibel beworben wird. Er wird sich bemühen, dass dieser Hinweis (Mac-kompatibel) von der Website verschwindet!!!!! Es gebe aber eine Website, die auf einen inoffiziellen Treiber verlinkt (http://blog.flur7.de/?page_id=145). Hab ich probiert, Link ist kaputt. Dann könne ich es noch mit Launch2Net probieren. Kostet aber ca 80 €!!! An seiner Stelle würde er die Box im O2-Shop zurückgeben, mit dem Hinweis, dass das Produkt eine angegebene Spezifikation (Mac-Kompatibilität) nicht erfüllt!
    Na super....
    Hat jemand vieleicht eine andere Lösung?
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fehlermeldung DVD einlegen Forum Datum
MacBook Air startet nach update nicht - fehlermeldung MacBook 18.10.2016
Beim Verbindung immer Fehlermeldung: Kommunikationsgerät nicht verfügbar MacBook 09.10.2016
DVD-kompatibilität MacBook 18.02.2011
Fehlermeldung beim DVD Brennen MacBook 02.10.2008
Problem mit internem DVD Brenner (Fehlermeldung) MacBook 14.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche