fehlermeldung -9972

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von carioco, 18.11.2004.

  1. carioco

    carioco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2004
    hi

    ich hab mir letzte woche firefox downgeloadet und damit rumgesurft.

    seither habe ich folgende fehler meldung beim aufstarten von entourage "schlüsselbund "login" wurde nich gefunden.

    habe kontrolliert und tatsächlich: alle schlüsselbunde weg. hab dann mit der osx-cd das festplattenwerkzeug laufen gelassen
    - zugr.rechte überprüft und anschliessend rep.

    dann festplatte überprüfen-->
    dieser vorgang wurde abgebrochen mit der fehlermeldung -9972:
    "festplatte überprüfen" kann nicht ausgeführt werden. fehler -9972.
    reparieren geht dann natürlich auch nicht.

    anschliessend hab ich mit cocktail mal alle caches etc. gelöscht und sonst noch das system prebinded, crons laufen gelassen etc. schlüsselbund neu angelegt etc.

    läuft soweit ganz i.o - aber eben: ich kann die festplatte nicht überprüfen, weil da immer noch dieser fehler drauf ist.

    tja - und nu weiss ich auch nicht mehr weiter. hab dann hier einen link gefunden zu jemandem der den gleichen fehler hatte:


    da kamen aber leider keine antworten zurück. (übrigens der fehler -9972 scheint gemäss den tools "simple error" und "B&B" kein osx fehler zu sein).

    irgendwelche tipps?
    lg carioco
     
  2. scartissue

    scartissue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2003
    ich konnte den fehler beheben:

    1) zuerst hab ich noch den tipp meines mac-dealers ausprobiert, was allerdings nichts gebracht hat:
    -------------------------------------------------------------------
    Scheinbar handelt es sich bei der Fehlermeldung -9971, um einen Fehler-Code der bei der Apple Fehler-Liste nicht aufgeführt wurde. Gemäss einem Forum-Beitrag, kann der Fehler behoben werden, durch das Starten des Mac in den "Single-User-Mode"

    Um in den "Single-User-Mode° zu gelangen drückt man während des Neustarts "Befehl" und "S" Taste.

    Anschliessend folgende Zeile eingeben: "fsck -f" und die Eingabe bestätigen mit "Enter."
    Der Befehl überprüft das Filesystem des Startvolumens. Meistens kann dieser Befehl nicht alle Probleme in einem Durchgang lesen. Wenn der Output am Ende ist: "****FILE SYSTEMWAS MODIFIED****" sollte der Befehl nochmals ausgeführt werden, bis keine Fehler mehr gefunden werden.
    Anschliessend kann der Mac neu gestartet werden durch die Eingabe von "reboot" neu gestartet werden.

    -------------------------------------------------------------------

    nachdem dies auch nix gebracht hat, hab ich mir den diskwarrior gekauft und drüber lassen und kuck: alles wieder paletti! :)

    grüsse aus der schweiz.
    scartissue
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fehlermeldung
  1. chyf
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    95
  2. ITa
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.012
    bernie313
    08.10.2016
  3. pro15
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    359
    pro15
    27.09.2016
  4. Rednose
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    203
    rechnerteam
    05.08.2016
  5. Rainer-Tim
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    446
    bernie313
    13.09.2016