Fehler 2STF/4/3:ATA-100 ata-6 - Master: Mal da, mal nicht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von dejes, 28.03.2006.

  1. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Hallo Leute,

    mein PB zickte in letzter Zeit immer mal wieder herum, also hab ich heute mal den Hardwaretest gemacht. Ergebnis war diese Fehlermeldung bei der Festplatte: 2STF/4/3:ATA-100 ata-6 - Master. Dann hab von DVD gestartet und mit dem Festplattendienstprogramm die Festplatte repariert. Danach hab ich wieder den Hardwaretest gemacht und siehe da - der Fehler wurde nicht mehr angezeigt. Sollte ich trotzdem mal mit dem PB zum Händler bzw. Service Provider bringen? Gewährleistung läuft zwar noch, aber die Garantiezeit ist natürlich längst vorbei. Vielen Dank für eure Ratschläge.

    Gruß,

    dejes

    PS: Gibt es eigentlich irgendwo eine Seite, die die Bedeutung der Fehlercodes auflistet? Oder sind die nur für Apple gedacht?
     
  2. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    *schieb*

    War vielleicht etwas früh heute morgen, aber jetzt sollten doch die Ratgebenden online sein!?

    Gruß,

    dejes
     
  3. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    *push*

    Irgendein Tipp von euch Experten?

    Gruß,

    dejes
     
  4. JBraschoss

    JBraschoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo,

    ich meine das Problem auch an einem unseren ibook´s gehabt zuhaben.
    Das Problem bestand meistens immer nur dann wenn´s iBook am Stromnetz war.
    Im endeffekt war das Board defekt...
    Auch wenn der Service mitarbeiter die Festplatte getauscht hatte.

    Aber das "Festplatte: 2STF/4/3:ATA-100 ata-6 - Master" weist meinermeinung nach schon auf den Festplattencontroller hin...


    MfG JBraschoss
     
  5. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    So, ich muss leider den alten Thread mal wieder hervorkramen. Nachdem ich eine Weile ohne Probleme mit meinem PB arbeiten konnte, läuft jetzt mal wieder nichts rund.
    Könnt ihr mir im Raum Marburg, laut Apple wäre das dann in Frankfurt/Main oder Kassel einen Service Provider empfehlen? Am besten sollte dieser problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sein, da ich kein Auto besitze.
    Vielleicht kann mir aber auch jemand anhand des Fehlercodes sagen, was defekt ist. Unter Umständen kann ich das ja selber tauschen?!

    Gruß,

    dejes
     
  6. aXon

    aXon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    04.01.2004
    hm, die festplatte selber wechseln geht sicherlicht mit hilfe von www.ifixit.com.
    wenn es direkt an der festplatte liegt, kannst du mal das hier ausprobieren http://smartmontools.sourceforge.net/

    und bei macosxhints steht auch etwas darüber http://www.macosxhints.com/article.php?story=20060516171818393#comments

    und falls deine festplatte mehrere fehler in letzter zeit hatte würde ich mir dann überlegen eine neue einzubauen / einbauen zu lassen. ich finde ein gutes tool um zu sehen ob die hd noch im grünen bereich ist, denn programme wie der festplattenmanager zeigen solche log-dateien nicht an.

    gruss, aXon
     
  7. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Wie funktioniert denn dieses smartmontools? Ich hab leider nix von der Seite verstanden. Kannst du mir das vielleicht erklären?
    Ich hab diesen SMARTReporter installiert, aber der zeigt mir keine Fehlermeldung an.

    Gruß,

    dejes
     
  8. aXon

    aXon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    04.01.2004
    exakt, und da liegt das problem, denn der SMARTReporter zeigt nur an, ob der zustand im moment in ordnung ist, die smartmontools gehen da etwas tiefer und "kramen" auch die logdatei der festplatte hervor, wo genauestens steht wann/wie/wo ein fehler auftrat. und anhand dessen ob sich in letzter zeit die fehler häufen kann man dann davon ausgehen, dass die hd bald den geist aufgibt.

    tja, um dieses tool zu installieren führt kein weg an dem Terminal vorbei. auf deutsch: du musst auf die kommandozeilenebene um
    1. das tool zu installieren
    2. eine ausgabe mit dem tool zu erzielen

    oder aber du nimmst den installer hier (eine einfachere lösung wenn du keine lust auf das terminal hast) der dir dann eine email schickt bei problemen mit deiner festplatte http://geppo1982.altervista.org/smartmontools_5.36.pkg.tgz
     
  9. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Soweit war mir das klar. Könntest du vielleicht eine Step-by-Step Anleitung schreiben? Ich hab davon einfach zu wenig Ahnung.

    Danke,

    dejes

    EDIT: Wo hast du denn das Programm (??) gefunden?
     
  10. dandy

    dandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2006
    Fehlermeldung

    Hab' zuerst im Forum gelesen, dass die HD hin ist. Dann hat mir das das AppleCenter auch bestätigt.

    Leider ...

    LG DAndy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fehler 2STF ATA
  1. marteserede
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    140
  2. aguirre
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    267
    oneOeight
    18.11.2016
  3. Moessi774
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    843
    Moessi774
    24.10.2016
  4. breorg
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    237
    VincentHenri
    27.10.2016
  5. incognico
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    202
    incognico
    04.09.2016