Fehlendes Finder-Icon

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von OSX0410, 16.02.2006.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Hallo,
    im Finder bzw. Userordner gibt es spezielle Icons für die Kategorien Film, Musik, Dokumente, Programme etc. Irgendwie habe versehentlich das Icon für Bilder gelöscht (12.000 Bilder übrigens auch, aber das ist eine noch traurigerer Geschichte.)
    Muss ich jetzt das ganze OS neu aufspielen? Das Anlegen eines einfachen Ordners reicht nicht. Kann mir jemand helfen?
    Vielen Dank!
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Nein, Du musst nicht das ganze OS neu aufspielen.

    Wenn Du mir genau sagen kannst, was Du wo gelöscht hats, bin ich mir sicher, dass wir das wieder anlegen können.
    Geht es um einen Ordner in Deinem Home oder nur um das Symbol in der Seitenleiste?
    Oder vielleicht um ganz was anderes?
     
  3. GonzoFlo

    GonzoFlo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    10.06.2005
    geh mal unter finder -> Einstellungen-> Seitenleiste -> fehlt da das häkchen?
     
  4. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Sorry, sehe jetzt erst, dass ich doch ne Antwort bekommen habe.
    Also: Habe früher meine iPhoto Libary mit iPhoto Buddy geordnet. Mit dem schnellen iPhoto 6 war das ja nunmehr nicht mehr nötig. Ich habe also, so dachte ich, den Ordner "Bilder" gesichert, un dann den Ordner "Bilder", wahrscheinlich aus dem User-Ordner, komplett gelöscht. Das nun alle Fotos weg waren, war genauso wenig beabsichtigt, wie das Löschen des Oberordners "Bilder" mit dem Rahme-Icon. Und nun? Die Bilder selbst sind ja gesichert, aber der Oberordner legt sich nicht mehr an.
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Mache im Terminal folgendes:
    Code:
    mkdir ~/Pictures
    touch ~/Pictures/.localized
    killall Finder
    Der Finder startet mit dem letzten Kommando neu und danach ist Dein Bilderordner (samt Icon) wieder da und heisst auch "Bilder".

    HTH
     
  6. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Ok, nun oute ich mich also wieder als Vollidiot, auch gut.
    Wenn ich das Terminal unter Dienstprogramme starte, sieht das so aus:
    Last login: Wed Feb 15 20:04:46 on console

    Welcome to Darwin!
    Swens-Powerbook:~ Swen$

    Das eineben deines Textes scheitert schon daran, dass ich dieses Schlangenzeichen nicht finde.
    Vielleicht leitest du mich noch genauer, sprich meinen mangelhaften Fähigkeiten entsprechend, an? Vielen Dank!
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Du kopierst alles was oben im grauen Bereich unter "Code:" steht und fügst es in's Terminal ein.
    Danach ein beherztes <ENTER> und gut ist.
     
  8. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Hab ich getan. Da kann selbst ich nix falsch machen, sollte man denken:

    Last

    login: Mon Feb 27 23:05:41 on ttyp1
    Welcome to Darwin!
    Swens-Powerbook:~ Swen$ mkdir ~/Pictures
    mkdir: /Users/Swen/Pictures: File exists
    Swens-Powerbook:~ Swen$ touch ~/Pictures/.localized
    Swens-Powerbook:~ Swen$ killall Finder
    Swens-Powerbook:~ Swen$

    Ups. Im User
    Ordner wieder da, in die Seitenleiste kopiert, alles wieder bestens, vielen Dank für die Geduld!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen