Features in Apples Leopard TOP SECRET?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von pique, 09.08.2006.

  1. pique

    pique Thread Starter Gast

    Microsoft ist ja momentan dafür bekannt, features anzukündigen und diese
    dann später wieder zu streichen. Auch hat die Firma in der Vergangenheit
    gern mit Vaporware die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

    Nach der Keynote der WWDC 06 frage ich mich nun, ob Apple
    das Spiel vielleicht jetzt andersherum betreibt.
    Da wird von TOP SECRET features gesprochen, die man nicht zeigen wolle,
    um ein Kopieren zu verhindern.

    Irgendwie beschleicht mich da das Gefühl, Apple hat vielleicht bisjetzt
    gar nicht mehr zu bieten, was das OS X 10.5 betrifft.

    Oder?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Das Gefühl haben andere Leute auch. Ich denke einfach, dass der Knaller einfach noch bevor steht. In Paris könnte z.B. mehr gezeigt werden.

    Anfang nächsten Jahres wissen wir mehr! ;)
     
  3. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Apple hat bisher jede Ankündigung durchgezogen, aus der Sicht kannst Du Dich auf das Verlässliche verlassen :D

    Entgegen MS hat Apple es auch nicht nötig Schaum zu schlagen, um das kopierte als Neu-Entwicklung zu verkaufen.

    BTW, es kommt noch Paris, da dürfte sich noch das ein oder andere aus der Tasche zaubern lassen. Also warten wir alle auf den geliebten Satz von Steve, sinnfrei übersetzt "Ich hätte da noch was..." :D
     
  4. netzwerk

    netzwerk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Im ersten Moment dachte ich das auch. Aber sie haben ja bereits einiges vorgestellt - es hätte ja auch niemanden gestört, wenn das jetzt schon fast alles gewesen wäre.
    Ich denke, dass wäre fast ein bisschen zu plump für Apple, uns da nur was vorzuspielen. Wir würden ja spätestens anfang nächstes Jahres merken, dass nix mehr gekommen ist. Auch das ganze Bashing gegenüber Vista; da kommt schon noch was großes respektive größeres und das müsste jetzt bereits in der Planung sein.

    Andererseits: Angriff ist die beste Verteidigung.
     
  5. Chargeback

    Chargeback MacUser Mitglied

    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    62
    MacUser seit:
    19.05.2005
    ach was, da kommen sicher noch tolle Details. Die haben nur das gezeigt, was in einem halben Jahr von Microsoft nicht mehr kopiert werden kann ;-) .

    Grundsätzlich bekommt Microsoft ja ohnehin als Entwickler von OS-X Software die Entwicklerversionen von Leopard. Haben die nicht auch ein entsprechendes Abkommen hinischtlich Lizenzen laufen ? Alles nur gelaber, um die Kunden zu stimulieren und die Presse und Analysten zu beeinflussen.

    Ich freue mich auf Leopard bzw. die kommende OSX Version jedenfalls tierisch. Vor allem die netten Gimmicks in iChat find ich toll, Time Machine als easy Backup-Lösung on the fly, und und und.... :D Wozu brauche ich VISTA ???
     
  6. Reaper

    Reaper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    17.11.2004
    Also ich glaube schon das ein paar neue Features noch dazukommen werden, nur waren diese momentan einfach noch nicht präsentationsreif und instabil so das man sie nicht vorführen konnte, und das mit dem Kopieren von Microsoft war halt ein Marketinggag weil es besser klingt. Und apple soll mal nicht so tun als würde nur MS kopieren ;)

    MS muss ja sowieso so gut wie jedes neue Feature von der EU absegnen müssen um nicht verklagt zu werden, was die Entwicklung bestimtm nicht leichter macht ^^

    @chargeback: und apple hat genauso aktuelle vista versionen, IMHO werden beide betriebssysteme gut werden, nur wird os x bestimmt nicht so viel besser wie Vista wie es manche Apple User gerne wahr haben. Windows ist seit 2000 brauchbar, alles funktioniert ohne Probleme und ist schnell eingerichtet. Bei Problemen ist ja oft der User Schule, und Probleme haben unter OS X auch genug wie man in diesem und anderen Foren nachlesen kann :) Wie gesagt ich freue mich auf beide Systeme, muss mir dann halt evtl. einen Intel Mac kaufen, oder ein gehacktes OS X besorgen ^^
     
  7. RaceFace67

    RaceFace67 Thread Starter Gast

    ich denke auch, dass das ein beachtlichen Image-Schaden verursachen würde - den man sich gerade nach dem Intel-Umstieg nicht leisten wird!

    Ich denke, da kommt noch ein "This is a big one:..."
     
  8. Reaper

    Reaper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    17.11.2004
    jap iPod mit irgend einer neuen revolutionären Technik ;)
     
  9. pique

    pique Thread Starter Gast

    Ich denke halt, was sonst hätte man sagen können, wenn die ganze Welt aufgrund des Apple-Booms auf einen schaut und man eben "nur" eine verbesserte Version des Systems zu bieten hätte.
    Wo doch alle erwarten, das 10.5 dem Vista um Lichtjahre voraus sein muss.:kopfkratz:
     
  10. itunesmc

    itunesmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    06.04.2006
    servus,

    da fällt mir ein, eine 3D ansicht des Desktops wär doch was schickes :) (nicht das von MS) man bwegt sich darin als wäre man in der mitte einer "kugel" während die icons an der kugelinnenwand sich befinden.

    würde sich aber auch nur lohnen wenn man lauter alias' auf dem desktop hat

    gruss
    mc
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Features Apples Leopard
  1. Jaenis
    Antworten:
    82
    Aufrufe:
    3.924
    Veritas
    26.11.2016
  2. SchrockMe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    787
    McOdysseus
    28.09.2010
  3. in2itiv
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.781
    woluka
    10.05.2010
  4. denis_f5
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.136
    SGAbi2007
    17.08.2005
  5. zeitlos
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    2.806
    Angel
    14.08.2005