FCP Exportieren QT Film Anamorphotisch

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von macheese, 29.05.2005.

  1. macheese

    macheese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2004
    Hallo,

    habe in FCP ein Projekt bearbeitet, Benutzereinstellungen bei FCP sind DV-PAL,
    jetzt möchte ich aber das Material in 16:9 Anamorphotisch, über Export QT als
    Film speichern aber bei jeden Anamorphotischeneinstellungen Rendert er den
    Film immer zu 4:3! Wieso macht der das immer?

    gruss
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Der QT Player kann kein 16:9 anzeigen, das Video liegt jedoch im richtigen Format vor. Du musst per Hand die Größe der Videospur verändern, mit 1024x576 ist alles so wie es sein soll. Geht über APFE-J im QT Player.

    Dein DV PAL Clip ist aber auch 16:9 gefilmt worden oder?

    Frank
     
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Danke für diesen Tipp!

    Mein Compressor läuft nämlich nicht mehr seit Tiger, daher kommt mir dieser Tipp gerade Recht!
     
  4. macheese

    macheese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2004
    hi, erstmals danke für deine Antwort ;) klappt super..

    gefilmt wurde das material, naja.. mit letterbox format, das ist aber kein
    richtiges 16:9, sondern normal 4:3, die cam setzt halt nur oben und unten
    schwarze balken hin! In der sequenzeinstellung hab ich anamorphotisch
    angklickt und mit dem DV-PAL codec in 16:9 ausgerenrert.

    aber ich versteh immer noch nicht wieso der bei DV-PAL 16:9 so einen
    milchschleier rüberglegt? ohne anamorphotisch (16:9) macht er keine
    farbverfremdung...

    achso ich mal mit Foto-Jpeg und die bildgröße 720x405 (16:9) eingegeben,
    soweit ich sehen kann keine farbverfremdung und der film zeigt sofort 16:9 in
    QT player an, macht auf jeden fall bessere resultate als DV-PAL..
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2005
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Dass mit 720x405 sofort 16:9 angezeigt wird ist klar, da dass Verhältnis ja nicht nur durch einen Flag gesetzt wird, sonder "physisch" festgelegt ist.

    Wie stellst Du den FotoJPEG Codec ein, dh mit welcher Qualität renderst Du? Es kann nämlich sein, dass die Farbverfremdung das "schöne" Aussehen macht :)

    Achja, Dein Material kriegst Du nicht besser als es schon ist ;)

    Frank
     
  6. macheese

    macheese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2004
    mhhh.. was ist Flag!¿ :)

    bei Foto-JPEG hab ich die Qualität auf 75% stehen, bevor ich den Film
    speicher wird nochmals alles gerendert... schon klar das ich die Qualität nicht
    besser krieg als das DV Ausgangsmaterial, aber ich versteh nicht wieso du
    vorhin gesagt hast das ich in QT 1024x576 einstellen soll und nicht 720x405?

    Cris
     
  7. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Weil Du mit der 405er Auflösung Bildinformationen verschenkst. Jedenfalls ist das bei anamorphotischem Material so. Die Zeilenanzahl beträgt 576, warum soll ich da 405 draus machen? Und 1024x576 px ist das digitale Analogon für DV PAL 16:9.

    Bei Dir trifft das aber nicht zu, da Du ja mit dem Briefkastenschlitzverfahren arbeitest und wahrscheinlich nur 405 Zeilen Bildinformation hast, der Rest wird schwarz sein oder?

    Also vergiss das mit 1024x576, wusst ich doch oben noch nicht, dass Du im Letterbox Verfahren arbeitest :)

    Ein Flag ist einfach ein Schalter (AN/AUS) für 16:9. Sagt im Prinzip bloss, dass die Pixel etwas breiter gezogen werden. Das mein ich als Flag für den anamorphotischen Modus :)

    Frank
     
  8. macheese

    macheese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2004
    ja meine Panasonic NV-GS70 3CCD macht bedauerlicherweise kein 16:9, halt
    nur 4:3 und stetzt die schwarzen Balken oben und unten vors Bild :rolleyes:
    naja mal sehen ob ich sie verkaufe und mir dann mal was echtes hole ;)

    aber die Cam macht trotz alledem eine angenehme Bildqualität...

    Cris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen