fcp EDL zm onlinen am avid symphony

Diskutiere mit über: fcp EDL zm onlinen am avid symphony im Digital Video Forum

  1. philipp

    philipp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2002
    die situation:
    ich habe ein projekt auf 16mm gedreht und vom negativ auf digibeta abtasten lassen. dann hab ich die betas auf dv überspielt. anhand der maz-karte hab ich im final cut den timecode angepasst. dann hab ich den film geschnitten.

    nun hab ich eine EDL exportiert, um sie im avid symphony zu importieren, um das ganze von digibeta zu onlinen, um dann zur tape-to-tape zu gehen.

    das PROBLEM:
    der avid denkt, dass es sich um eine NTSC EDL handelt und weigert sich sie zu laden. wir haben dann einfach PAL eingegeben und er hat sie akzeptiert. nun SCHLUCKT er aber alle paar schnitte einen FRAME.
    das klingt für mich ganz nach drop-frame (obwohl ich nicht genau weiss, was das bedeutet. kann mir wer das genau sagen???)
    auf meiner edl steht alledings ganz oben NON-DROP-FRAME.

    ich arbeite auf fcp 2. geht das im 4er besser?

    wenn ich im final cut die edl reimporterie dann klappt es wunderbar.

    auch wenn man die EDL liest, dann stimmen alle timecodes genau mit dem projekt überein.
    es hanedelt sich also sicher um ein problem am avid.

    ich bin ziemlichverzweifelt, wenn ich nach wochen des schnitts nun mein projekt nicht onlinen kann.

    weiss wer, wie man das löst???

    danke,
    philipp
     
  2. ralfd

    ralfd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2003
  3. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Der "Drop Frame" Modus hat die Funktion, eine Bearbeitung von 29.97
    Bildern pro Sekunde (NTSC) im Avid zu ermöglichen. Dadurch
    bearbeitet das System alles mit 30 Bildern pro Sekunde, und lässt beim
    Ausspielen (auf Band oder auf den Kontrollbildschirm) alle 900 Bilder einen
    Frame aus. Da diese Frames "fallengelassen" werden, wird der Modus als
    "Drop Frame" bezeichnet. Auf alle Fälle "denkt" die Symphony, es handle
    sich um eine NTSC EDL, denn sonst würde dieser Modus erst gar nicht
    aktiviert werden.
    Ein Bekannter von mir hatte einmal ein ähnliches Problem auf einem Media
    Composer, ich weiß aber ehrlichgesagt nicht, wie er die Sache gelöst hat.
    Aber zur Beruhigung: Es gibt definitv eine Lösung :D

    Eine Software, die Dir vielleicht helfen könnte, wäre "Automatic Duck",
    zu finden unter ...

    Tatsache ist, daß EDL Exports häufig Probleme bereiten. Hast Du die
    Sequenz als AVID EDL exportiert ?

    Ein weiterer Anlaufspunkt für Dich wäre das AVID Forum, zu finden unter ...

    Mir wurde hier meistens schnell und zuverlässig geholfen.

    Ich wünsche Dir alles gute, ich kann mir vorstellen, wie widerlich diese
    Probleme sind. Aber keine Angst: Irgendwie funktioniert's dann doch ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. philipp

    philipp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2002
    edls

    ja herzlichen dank, das sind ja viele tips und macht mir hoffnung. werd mich da mal genauer umschauen.

    trotzdem noch eine frage:
    ich hab keine avid-edl exportiert. geht das denn überhaupt im final cut?? geht das im 4er (ich bin am 2er).
    ich hab eine cmx 3600 exportiert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fcp EDL onlinen Forum Datum
Surroundsound aus 2 Spuren? (FCP X) Digital Video 22.11.2016
FCP X - Lineares Beschneiden / Verschieben / Vergrößern? Digital Video 20.11.2016
Die in FCP X mitgelieferte Musik / Jingles sind weg Digital Video 03.10.2016
Gibt es irgendwelche Firewire Video-Capturing-Software ausser FCP und iMovie? Digital Video 01.08.2016
fcp: edl übernimmt keine marker Digital Video 08.03.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche