FCE... ja oder jein...!?

Diskutiere mit über: FCE... ja oder jein...!? im Digital Video Forum

  1. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.08.2005
    Hi Leute,


    ich weiss, ich hab vor etlichen Monaten bereits damit genervt... and here I go again. :)

    Nachdem mich iMovie in letzter Zeit immer mehr ärgert (siehe diverse Threads dazu von mir; insbesondere: Probleme beim Überblenden mit dem Ton, "unzureichende" Titelmöglichkeiten....) bin ich jetzt definitiv am Überlegen, mir Final Cut Express anzuschaffen.

    Nun ist es aber so, dass das Ding ja sehr umfangreich ist, was ich sicher zu einem gewissen Teil nutzen kann und möchte (2 Kameraspuren...).

    Aber jetzt die Preisfrage: Steigt man da anfangs ebenso intuitiv durch oder braucht es doch ein wenig bis man das drauf hat...!?

    Ich frage deswegen so dämlich, weil ich demnächst für ne Woche in den Urlaub gehe und den Film gleich ein paar Tage drauf (ich hab noch Urlaub...) bei Freunden präsentieren will, die nach langem zu Besuch kommen.

    Was meinen die Experten???
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Es hängt jedoch auch sehr stark davon ab, was du mit deinen Filmen vor hast. Schneiden und Übergänge sind schnell erlernt. Willst du jedoch mit vielen Effekten und so arbeiten, dauert es recht lange.

    Wenn die Zeit ohnehin knapp ist - und den Eindruck habe ich bei deinem Beitrag - würde ich es jedoch bleiben lassen.

    ww
     
  3. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    widerspreche ungern unserer Super Moderatorin, aber... ;)

    GERADE das "einfache" Schneiden und Überblenden ist sozusagen diametral anders als in iM... iM is nu mal für Deppen wie mich ausgelegt, und mit etwas Hirn wirklich sehr intuitiv.
    Kommt man also von iM zu FCE steht man da wir der Ochs vorm Berg, schon das Importieren, keine automatische Clip-Erkennung etc.. (ich red von FCE1... die aktuelle, kann die das?) ist alles sehr anders.

    Auch der workflow ist nich so ixbeliebig wie bei iM - erst die Auswahl trimmen, dann zur timeline, da justieren - und während des Renderns machst Du Pause...-

    Hatte mir FCE für den unvermeidlichen Hochzeitsfilm gekauft, nach 3 Monaten Fricklens ging das gesamte Projekt in die Tonne - hab's mit iM gemacht...

    Nutze FCE zZt fast ausschließlich für Effekte, die ich in iM nicht hinbekomme... DAFÜR ist es 'n Traum!! Allein Photoshop Dateien mit und in layer zu laden.. hmm, da kann man spielen... ;)

    Empfehle dringens das Buch von Herr Zerr... und die >1400pgs beigelegtes pdf haben auch nicht geschadet....

    Wie immer bei solchen Programmpaketen: erst mal mit was gaaanz Kleinem zum Spielen anfangen.-
     
  4. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.08.2005
    Hm......

    beide Antworten stimmen mich sehr nachdenklich...
    Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass FCE ähnlich intuitiv (obwohl mächtiger) ist, wie andere Apple-Software auch...

    Aber wenn ich da lese von wegen trimmen, timeline, justieren...blabla...
    klingt aufwendig und kompliziert.

    Wie gesagt, bei iMovie stören mich hauptsächlich die "billigen" Einblendeffekte und eben die fehlende zweite Spur. Alle anderen Bordmittel würden mir ausreichen. Ich bin nicht so der "Multi-Effekt-Guy", ein bißchen schwarz/weiß, Zeitlupe, schneller/langsamer, das wars auch schon... Aber ich ärgere mich in letzter Zeit immer wieder über iMovie, weil immer wieder Fehler "upgedatet" werden.... :(

    OK, dann lassen wir mal den Zeitfaktor ausgeklammert... ich kann mir das Ding ja durchaus auch später noch kaufen, wenn auch nicht mehr für das New York-Video... trotzdem natürlich die Überlegung: Ist es das Wert......!?

    Welche Effekte machst du z. B. über FCE, die dir in iMovie fehlen...? Damit ich mal einen Anhaltspunkt habe...
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    @k_munic:
    Stimmt. Schneiden und überblenden unterscheidet sich sehr zwischen iM und FC, aber diese grunddsätzlichen Sachen sind relativ schnell erlernt. Hier
    wird es schon einiges schwieriger und aufwändiger. Das sind so Sachen die mich regelmässig einige Stunden kosten, da ich es selten einsetze und daher immer wieder irgendwo etwas falsch mache. ;)

    ww
     
  6. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.08.2005
    Also ich bin fast überzeugt, dass für mich die Ideallösung ein besseres iMovie mit zweiter Videospur und STARK verbesserten Texteffekten wäre...

    Mehr habe ich zumindest bisher nicht vermisst... Im Fotobereich (Nikon D50) habe ich z. B. bislang auch noch keinen Grund gefunden, mir das große PhotoShop CS anzuschaffen. Für micht tut es Elements 3 vollauf und die Plugins für die "große" Kiste laufen da ja auch....

    Ohje, ist es manchmal schwer sich zu entscheiden. :)
     
  7. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    In erster Linie auch zweite Spur, bzw Compositing,...

    is nur ne pre-beta, aber guggstu: SWFanproject (fängt ohne Ton an,...)

    Mit FCE integriere ich via nem alpha meine rendering aus Carrara, ich hab das Laserschwert mittels keyframing (ächz, Hunderte!!) animiert etc.. Bastel grad an der "making of..." website... demnächst ;)

    Aber den reinen "Vorschnitt" hab ich in iM gemacht, odr zb der farfaraway Titel..... das geht mir einfach flotter von der Hand, nutze das seit v2, noch unter Sys9... man kann einiges mit iM, empfehle da eine andere website von mir, die ich grad eindeutsche und dann hier anbieten werde: iMovie Tricks

    Ehrlich gesagt: ich WOLLTE Dich abschrecken... ein wunderbares tool, aber nix mal so eben zwischendurch. Mit FC werden Hollywood Filme geschnitten!

    Schätz, wenn man's drauf hat, geht's auch flott - aber die Lernkurve is unglaublich steil...

    ==========

    iMovie mit zweiter Spur (habs nicht selbst probiert):
    http://www.apple.com/downloads/macosx/video/hyperengineav.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  8. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.08.2005
    Danke für den Link zum Fan-Projekt... mit ISDN kann ich mir das erst morgen früh anschauen! :)

    Hm.... mal schauen, ob sich Apple zu ner zweiten Spur in iLife 07 hinreissen lässt...... *grübel*

    Danke fürs Abschrecken... wie gesagt... ALLES aus FCE würde ich sicher nicht brauchen. Aber Hauptgrund für absolut ernsthafte Kaufüberlegungen sind eben vor allem die Instabilitäten und Unzulänglichkeiten von iMovie...
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Um dir die Entscheidung nicht zu leicht zu machen: FCE ist sein Geld wirklich wert. Wenn du dich da einmal eingearbeitet hast - ok das dauert etwas - willst du mit iMovie nix mehr zu tun haben - ausser um das Rohmaterial zu importieren. ;)

    Vorausgesetzt du hast aussreichend Monitorfläche. Mit 1024x768 kannst du es vergessen. Das macht kein Spass. 1280x1024 ist meiner Meinung nach absolute Untergrenze. ;)

    ww
     
  10. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    Also meine Glaskugel verneint.-

    Diese themes Nummer wird ausgebaut, videoPodcasts (ähnlich wie die Einbindung in GB2), evtl. ein ausgebauteres FileManagement... immerhin dräut iTV am Horizont.. vielleicht möchte der Nutzer seine Machwerke da auch besser einbinden oder gar TVMitschnitte editieren?

    Die "Dias sortieren" Metapher is nu mal fast 100 jahre alt, da kommt auch ein 13jähriger Vorstadtami zurecht.. sollte.- (Wer mal herzlich lachen möchte, sei ins discussions.apple.com eingeladen... DA werden Fragen gestellt :cool: .......... aber die soccermoms stellen den Kids da für 4000$ Zeuch hin)

    disclaimer: apologizes to all USamerican, suburbian teenagers... :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FCE oder jein Forum Datum
HD Filme richtig importieren und exportieren in FCE. Blicke nicht durch nach upgrade Digital Video 20.09.2013
Codecs beim Einspielen von HD in iMovie09 oder FCE Digital Video 19.09.2009
Addon oder PlugIn für FCE?? Digital Video 05.08.2009
imovie 08 Title in FCE oder Livetype importieren? Digital Video 19.12.2008
FCE mit 2GB? Oder lieber iMovie? Digital Video 11.06.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche