Faxen mit dem HP Photosmart 2610 übers Netzwerk

Diskutiere mit über: Faxen mit dem HP Photosmart 2610 übers Netzwerk im Peripherie Forum

  1. JimBeam

    JimBeam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    22.07.2005
    Seit kurzem bin ich Besitzer des All-in-One-Geräts HP Photosmart 2610. Das Multifunktionsgerät verfügt über einen Netzwerkanschluss und fügt sich so nahtlos in gemischte Windows- und Mac-Netzwerke ein.

    Das Drucken und Scannen funktioniert auch makellos und sehr komfortabel. Leider habe ich es bisher jedoch nicht hinbekommen, über den Mac zu faxen. Damit meine ich nicht, dass über den Mac der Befehl gegeben wird, dass die aktuell auf dem Scanner liegende Seite gefaxt wird, sondern das Faxen eines Mac-Documents (Firefox-Website, NeoOffice-Dokument etc.) über die Druckfunktion.

    Nach Installation der beiliegenden Software (vorbildlich: eine eigene CD für Mac OS) wird zwar ein Fax-Drucker installiert, druckt man jedoch über diesen, startet kurz der Übertragungsversuch an den HP, bricht dann aber ohne Fehlermeldung einfach ab.

    Daher meine Frage, bevor ich mich an den Support von HP wende: Hat jemand von euch Erfahrung mit dem HP 2610 unter Mac OS und kann mir auf die Sprünge helfen?
     
  2. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    guck mal hier http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?dlc=en&lc=en&product=421139&lang=en&cc=us&docname=c00390095

    könnte ja die lösung sein oder auch nicht ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  3. JimBeam

    JimBeam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    22.07.2005
    Vielen Dank volksmac! Der Tipp war Gold wert. Jetzt faxt der HP auch so, wie er soll.

    Die neuen Utilities, die beim Treiber-Update dabei waren, sind auch sehenswert. So wird dieses All-in-One-Geraet auch zu einem sehr guten Drucker unter Mac!

    Also... vielen Dank nochmal... vielleicht hat es ja auch noch dem einen oder anderen geholfen, der das gleiche Problem mit den mitgelieferten Treibern hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche