Faxempfang bei ausgeschaltetem Mac

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von SteffenBerlin, 25.10.2005.

  1. SteffenBerlin

    SteffenBerlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2005
    Ich such eine einfache und günstige Lösung um Faxe empfangen zu können, auch wenn der Mac ausgeschaltet ist - diese also in einem Zwischenspeicher zu speichern und dann an den Mac weiterzuleiten.
    Die OpenCom 36X von DeTeWe ist allerdings einige Nummern zu groß. Gibt es da keine "kleine" Lösung?
     
  2. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    analog oder isdn? es gibt da fuer ISDN ein teil von elsa (heisst 'microlink office') oder so aehnlich mit usb anschluss. findest du vermutlich bei ebay.

    vielleicht ist so ein all-in-one teil doch das guenstigste? ;)

    gruesse,
    sbx
     
  3. SteffenBerlin

    SteffenBerlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2005
    Nicht ISDN: Analog.

    Ich habe vergessen zu sagen, dass mein Mac ein MacMini mit OSX ist. Ich gehe also über das interne Modem ins Netz (analog).

    Nur will ich eben den Rechner für eventuellen Fax-Empfang nicht immer angeschaltet lassen.

    Dafür suche ich eben ein Gerät, das stattdessen die Fax entgegennimmt und zwischenspeichert ...
     
  4. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    achso!

    na, dann pack den mini doch einfach in den ruhezustand. da duerfte er unter 5W verbrauchen (also auch nicht mehr als ein modem). bei 'systemsteuerung' -> 'energie sparen' -> 'optionen' stellst du dann ein 'bei eingehenden anrufen aufwachen'.

    und bei 'drucken+faxen' -> 'faxen' -> 'mit diesem computer faxe empfangen'

    ich glaube kaum, dass du mit so einer TK-anlage ggü. einem mac mini wesentliche mengen an strom sparst.

    gruesse,
    sbx
     
  5. SteffenBerlin

    SteffenBerlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2005
    Klar, die Möglichkeit gibt's auch.

    Aber ich suche wirklich eine Lösung, die funktioniert, wenn der Rechner ausgeschalten ist:
    Der Mini ist zwar kein Powerbook, aber ich trage den Kleinen trotzdem gerne manchmal mit mir herum - und möchte dann eben kein Fax verpassen.
     
  6. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    07.03.2005
    Es gab mal von US Robotics / 3com Faxmodem. Scheint aber nicht mehr produziert zu werden. War - soweit ich mich erinnere - auch ohne Mac-support. Ich habe selber eine Faxnummer über Strato. Faxe kommen bei mir als Mail an. Funktioniert gut und kostet 3 Euro im Monat (läuft über die StratoCommunicator Funktionalität)!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen