Farblaserdrucker

Diskutiere mit über: Farblaserdrucker im Peripherie Forum

  1. Phaidon

    Phaidon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Ich würde mir gerne einen Farblaserdrucker zulegen, er soll nicht zu teuer sein (unter 1000€) und 1200 dpi fähig sein.
    Gefallen würde mir der Samsung CLP 550, einer Anfrage bei Samsung zufolge gibt es aber keinen Apple Suport mehr - Sie sagen der Drucker würde aber funktionieren - hat jemand Erfahrungen damit ? bzw was gibt es für alternativen ?

    Grüße und Danke im voraus
    Phaidon
     
  2. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2002
  3. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    Registriert seit:
    18.01.2005
    In dem Bericht geht es aber um den CLP 500. Der 550 hat zusätzlich Postscript und sollte daher ziemlich unabhängig von Treibern sein. Eventuell erhält man nicht die maximal mögliche Qualität, aber ein guter Ausdruck sollte immer möglich sein.

    Ach ja, der 550 kommt laut Samsung auch mit vollen Kartuschen....

    Snoop
     
  4. Hossie

    Hossie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Also ich betreibe den CLP 500 ohne Probleme an meinem iBook, OsX 10.3.8.

    www.letec.ch verkauft den CLP 550 mit Postscript für den Mac; also wenn mein "altes" Modell ohne Probleme läuft, dann tut es der Samsung CLP 550 zu 100% auch
     
  5. lambda_x

    lambda_x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2005
    servus, habe auch einen clp 550 , jetzt bin ich auf mac umgestiegen und versuche mich durch , da gab es auch ps-treiber für den drucker, sind das die richtigen und wenn ja wie installiere ich diesen, habe schon geshen, das mein mac den drucker auch richtig erkannt hat nur wie stell ich das an, das auch da die gewohnten druckeinstellungen like win habe (duplex, auflösung usw.)

    vielen dank
     
  6. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hab den CLP 510, der läuft super und hat auch Mac Treiber
     
  7. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2004
    Oder Du holst Dir den Brother HL-2700CN. Habe ich seit gut einem Jahr und bin sehr zufrieden damit. Auch vom Verbrauch her ist das Gerät sehr billig, da es einzelne Toner hat (schwarz, rot, blau, gelb). Und der funktioniert bestens mit dem Mac. Auch an der AirPort Station.
     
  8. tom fuse

    tom fuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.07.2003
    in der letzten dezember CT war dazu ein test. vielleicht bekommst die noch am kiosk
     
  9. Badener

    Badener Gast

    Ich habe den Dell 3100cn - bin sehr zufrieden. Und von den Kosten für Toner ist er konkurrenzlos günstig....

    Vergleiche mal die Tonerkosten - die sind gewaltig!
     
  10. lambda_x

    lambda_x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2005
    hallo, mag mir da keiner helfen (s. oben), kann mir jetzt auch keinen neuen drucker mehr kaufen, das geht doch bestimmt irgendwie !
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Farblaserdrucker Forum Datum
Farblaserdrucker Multifunktion Peripherie 08.12.2015
WLAN Farblaserdrucker gesucht Peripherie 25.06.2012
Farblaserdrucker gut und günstig, gibt es das? Peripherie 02.02.2012
Suche guten Farblaserdrucker... Konica Minolte Peripherie 25.10.2011
Empfehlung für Farblaserdrucker benötigt! Peripherie 24.08.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche