Farb-Plotter gesucht...???...

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von commander01, 09.03.2006.

  1. commander01

    commander01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2006
    :cool:
    Hallo,
    wir suchen für unser Büro einen guten Farb-Plotter A0/A1, den wir im Netzwerk einrichten können. Er wird benötigt, damit wir primär CAD-Zeichnungen und Grundrisse darstellen können.

    Im Rahmen der beratenden Tätigkeiten müssen wir häufig Praxis-und Kanzleigrundrisse am PC bzw. am MAC einscannen und bearbeiten. Der Ausdruck erfolgt dann auf A0/A1-Papierbögen.

    Wer kennt sich denn hier mit den üblichen Farbplottern aus? Wir benötigen definitiv keine Geräte für Fotoarbeiten, Mehrfarbdrucke, etc. Auch sind sog. Strassengeräte, die also ganze Arbeitsabläufe automatisch durchlaufen lassen, für uns von nöten.

    Ausser den FJS-PCs und Workstations setzen wir MAC-G5 ein. Viele Arbeiten werden bei uns an Notebooks und Powerbooks erledigt. Farblaserdrucker A3, A4, S/W-Laser A4, A3 und A3-Tintenstrahldrucker setzen wir bereits ein.

    Wer hier also einen Tipp hat, vielen Dank für Euro Hilfe.
    commander01
     
  2. THX1138

    THX1138 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.12.2005
    Aus eigener Erfahrung kann ich den HP Designjet 1050C empfehlen: Wenn Photodruck und Farbverbindlichkeit nicht Eure primären Ziele sind, bekommt Ihr damit ein sauschnelles Gerät für relativ wenig Geld - im Ernstfall sind bis zu 40 m² pro Stunde möglich.
     
  3. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Wir haben hier einen Océ 5250 im Netzwerk stehen.
    Der läuft zuverlässig und ist auch recht flott. :)

    Zu 95% drucken Wir darauf AutoCAD und Inventor Zeichnungen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen