Falscher Ton bei Übergängen iMovie HD

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von iEmma, 27.01.2007.

  1. iEmma

    iEmma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    Bei dem Zusammstellen meines Films habe ich ein Problem mit den Übergängen zwischen zwei clips. Beim Ausblenden oder Überblenden des clips wird der falsche Ton wiedergegeben. Zu hören ist der Ton irgendwo vom Anfang oder der Mitte des clips. Dadurch entsteht eine Doppelung, das heißt man hört das gleich was man schon vor einigen Sekunden gehört hat und nicht das was an dieser Stelle eigentlich gesprochen wird. Kennt jemand dieses Problem? Ist irgendetwas falsch eingestellt?
     
  2. Holger-Holger

    Holger-Holger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Hatte ich auch. Das ist bei mir beim Rippen der Clips schon entstanden. Genauer: Ich habe aus Mpeg-Daten die von iMovie benötigten DV-Daten erzeugt. Bei der Erzeugung ist der Ton schon verschoben worden. Hatte mir so geholfen, daß ich extra noch einmal den Ton im MP3 Format extrahiert habe und dann manuell in iMovie eingearbeitet habe. Mußte aber dann von Hand den Ton zum Bild synchronisieren. War eine Schweinearbeit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen