Fall für den Polfilter?

Diskutiere mit über: Fall für den Polfilter? im Fotografie Forum

  1. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Hi,
    ich hab heuter wieder ein bisschen mit meinen Makrolinsen und meinem Blitz herumgespielt, dabei ist mir aufgefallen das die Reflexionen doch arg sind.
    Jetzt frag ich mich ob es möglich ist vor meine Makrolinsen noch einen Polfilter zu schrauben?

    Hier das Bild: oder Klick
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2006
  2. phil.mac

    phil.mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    10.10.2006
    warum sollte das nicht möglich sein?? wenn der verschluss nicht passt hälst du ihn einfach mal davor und drehst solang bist die reflexion weg ist
    dann siehst du schon im Okular obs funktioniert
     
  3. phil.mac

    phil.mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    10.10.2006
    aber ich find die reflexionen gar nicht mal schlecht ich würde nur durch einen anderen winkel probieren ob man sie nicht in eine linie bekommt
     
  4. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    naja mir geht es nicht so besonders um das Objektiv, da lag jetzt nur in meiner Nähe herum. Ich wollte auch Gläser Fotografieren und die kann ich nicht drehen wie ich will, die habe ein Vorne und das muss mit drauf.
     
  5. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Tja keine Ahnung, aber deswegen frag ich :)
    Hätt ja sein können das die Reflexionen zu stark/ zu groß sind und das ein Polfilter nichts bringt.

    Muss ich was beim Kauf beachten?
     
  6. leibniz_keks

    leibniz_keks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    31.07.2005
    Der Durchmesser des Filters sollte mit dem des Objektivs uebereinstimmen ;)

    Nimm kein allzu billiges, B&W und Hoya bieten gute Filter an.
     
  7. HipLipp

    HipLipp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2006
    beim pol filter ist der winkel von spiegelung zu kamera entscheiden...eine lichtspiegelung wo der ausfalls winkel 90° beträgt...wird nicht zu reduzieren sein....hingegen hast du bei 45° die beste möglichkeit...auf jedenfall wird er spiegelungen reduzieren...allerdings bezweifel ich ob es in dem obriegen fall mit dem objektiv möglich ist...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Polarisationsfilter // http://www.iap.uni-bonn.de/P2K/polarization/polarizationI.html <--- schaus dir doch einfach an... dann kannst du dir wohl am besten erklären wann er funktioniert und wann nicht
    aber auf jedenfall viel spaß ;)
     
  8. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Muahh scherzkeks :D
    Hm B&W hab ich schon mal gekauft, die habe wirklich gute Qualität.

    Aber die Polfilter sind aber echt Teuer, man man.
    Für mein 80-200/2.8 = 120 Euros, das ist echt happig.
    Oder war das enfach nur überteuert? Lohnt es sich mal bei eBay vorbei zugucken, oder wird da meist nur Mist angeboten?
     
  9. Kathse

    Kathse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Bei ner Kamera, die die Belichtungsmessung durch das Objektiv durchführt (das sollte bei deiner eigentlich der Fall sein), musst du einen Zirkular-Polfilter verwenden! Der macht das ganze noch mal ein wenig teurer, aber andernfalls klappt das alles nicht so richtig hinterher. Je nachdem, wie ein einfacher Polfilter gerade gedreht ist, kriegt die Belichtungsmessung Licht oder nicht.

    Ich hab meinen (Durchmesser 55mm) von eBay, für 15-20 Euro meine ich. Ist schon ein Weilchen her. 120 ist ziemlich übertrieben finde ich.

    Gruß,
    K
     
  10. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    naja ist aber auch ein 72mm Objetiv.
    Die 20 Euro für die 55mm sind ja noch bezahlbar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche