Fakten Zur Wandlung Bei Piependen Macs

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Stephan S, 28.11.2005.

  1. Stephan S

    Stephan S Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Fakten zur Wandlung bei piepsenden Macs

    da es in anderen threads oft zu wiederholten aussagen und themenfremden diskussionen kommt
    möchte ich hier nochmal einladen die fakten zur wandlung / umtausch bei piependen bzw. zirpenden macs zu benennen.

    1. wie viele reparaturversuche brauchtest du
    2. wer bot letztlich die wandlung an ( händler oder apple )
    3. was wurde wogegen getauscht, wann ursprünglich gekauft.

    bitte belasst es in diesem thread bei den fakten und spekuliert nicht rum - so können andere vielleicht schnell rausbekommen was zu tun ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2005
  2. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Ich habe noch nie davon gehört, dass ein piepender PM gewandelt wurde. Kenne nur die "normales Betriebsgeräusch"-Ausrede.
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
  4. Stephan S

    Stephan S Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.01.2004
    ok - schönen dank ihr beiden, nun haben wir beispiele für beiträge die ich hier gerne NICHT hätte. ich steh kurz vor wandlung und bin lt. card berlin auch nicht der erste. auch habe ich unterstützung vom händler, der einen zweiten weg versuchen würde.
    worum es mir in diesem thread geht ist ein optimales how to herauszuarbeiten.
    für mich als tontechnik-dozent z.b. lässt sich leicht argumentieren dass ich das ding für meinen restaurationsunterricht einfach gaaar nicht verwenden kann.
    es ist und bleibt eine funktionsbeeinträchtigung die nicht akzeptabel ist. also gibts jemanden sonst ??
     
  5. 1ner

    1ner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2005
    guten tag.. :)

    wie vielleicht schon mitbekommen fiept mein display.. ich rief bei apple-support an, die schickten mich nach nürnberg zu einem autorisierten applehändler und die tauschen mir das vermeintliche teil kostenlos aus, da ich noch in der garantiephase bin.. gekauft am 2.7.05..
    was allerdings wandlung angeht bin ich überfragt. ich warte erstmal, ob der tausch das fiepen erledigt..

    ich meld mich nochmal, wenn das pb von der reparatur zurück ist.

    das abtun mit gewöhnlichen betriebsgeräuschen kam bei mir also nicht vor.

    gruß
    1ner
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    wenn du nen rechner im tonstudio nutzt, dann frage ich mich eh warum der nicht im technik-raum steht, wo der auch hingehört.
    da kannder lärm machen wie er will. das nötige raid für die arbeit mit vielen spuren ist ja eh lauter als der fiependste mac der welt.
     
  7. Stephan S

    Stephan S Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.01.2004
    1. benutze ich den mac zuhause und habe nicht vor einen maschinenraum einzurichten
    2. selbst im townhouse in london standen die macs in der regie (zumindest bei meinem letzten job da)
    3. braucht keiner ein raid für audio aufnahmen sofern er nicht völlig irre verschwenderisch damit umgeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2005
  8. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Also wenn im "Zirpen"-Thread noch niemand ist, der erfolgreich gewandelt hat, wird es hier wohl auch keinen geben. Sorry, konstruktiver kann ich leider nicht darauf antworten :).
     
  9. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    wenn ich im tonstudio ne 7.1 mischung für kino-werbespots machen lasse dann kommen die laut eigener aussage mit +10 spuren nicht um ein raid drumherum.

    aber egal. so doll sich dein applke-händeler bemüht. auf eigene kappe kann er den rechner zurücknehmen. aber ein neuer wird genauso geräusche machen.
    apple selber tauscht nicht um.
     
  10. GeneHack

    GeneHack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Ich wiederhole mich hier gerne nochmals:

    das ZIRPEN/Hissing Sound/Chirpen/Zischen etc.
    ist normal.
    Dies bedeutet die Anwesenheit den "NAP mode" mit Euerem Prozessor.
    Apple wird dies nicht austauschen-klar man kann auch NAP ausschalten,der Computer ist dann ruhig,wird aber kürzer leben,den "Hitzetod" irgendwann sterben und Euere Stromrechnung erheblich belasten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen