EyeTV250 und VHS digitalisieren

Diskutiere mit über: EyeTV250 und VHS digitalisieren im Multimedia Allgemein Forum

  1. macnico

    macnico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2003
    Hallo!

    Hoffe ich bin hier richtig? :confused:

    Langsam verstauben meine VHS-Bänder. Nun habe ich mir den eyetv250 von elgato zugelegt. Laut Aussage vom Hersteller, kann dieser alte Videos digitalisieren.
    Soweit so gut.
    Das Ding habe ich nun angeschlossen, installiert, Videorekorder angeschlossen ... :confused:
    Leider tut sich nichts.
    Kein Bild, Keine Signale, Update auf 2.3.x, Downgrade auf 2.2.x, Nichts!!!

    Hat denn irgend jemand es schon geschafft, Videos mit dem elgato eyeTV250 zu digitalisieren??
    Was muss ich machen??

    Das hab ich:
    iMac G5, 10.4.8, eyetv250, Sony SLV-E80, Scart-Kabel mit Cinch Stecker für Audio In/out bzw. Video In/Out.
    Das Antennensignal habe ich noch nicht probiert. Da Antennenbuchse und iMac räumlich getrennt sind.

    Danke für die Hilfe!!

    nico
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Also wenn du die richtigen Kabel (Audio / Video Out) am EyeTV anschließt und bei EyeTV die richtige Einstellung wählst sollte schon etwas ankommen. Antennensignal würde ich nicht verwenden, die Qualität ist ja schlechter. Mehr kann ich dir da auf Basis deiner Informationen auch nicht geben.
     
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Ist dein Skart-Kabel voll verdrahtet?
    Ist es an der Ausgabe-Buchse des Videorekorders angeschlossen (manche alten (sinnlosen?!) Geräte haben zwei Scart-Buchsen, aber nur auf einer wird das Videosignal ausgegeben?
    Hast du in eyeTV die richtige Quelle eingestellt?
     
  4. macnico

    macnico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2003
    Was heißt Scart-Kabel voll verdrahtet?
    Alle Pins sind vorhanden. Wenn du das meinst.

    Es gibt nur eine Scart-Buchse.
    Ich sag mal so, wenn ich den Recorder mit den vorhandenen Kabel an einem TV anschließe sehe ich das Bild/Video auch.
    Warum bei eyeTV250 nicht?

    Welche Einstellungen meint Ihr??
    Das Benutzerhandbuch kann man ja getrost vergessen.

    Folgendes Kabel verwende ich:
    Scart <-> Cinch-Stecker Video Out/In | Cinch-Stecker Audio L Out/In | Cinch-Stecker Audio R Out/In.
    Die Cinch-Stecker mit der Beschriftung IN habe ich mit dem Universalstecker mit dem elgato250 verbunden.

    Nico
     
  5. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Na da ist doch der Fehler:
    du musst OUT nehmen! Schließlich gibt dein Videorecorder ja singale AUS und soll keine aufnehmen.

    Um diesem Fehler vorzugreifen habe ich aber in meinem letzten Post schon extra auf das OUT hingewiesen :/
     
  6. macnico

    macnico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2003
    Irgendwie klappt das alles nicht.

    Scart-Stecker mit IN/OUT Umschalter gekauft. Normale Cinch-Kabel für A/V mit dem elgato verbunden. -> Kein Signal!
    Schalter steht auf OUT!
    Auch mit S-VHS Kabel ausprobiert! -> Kein Erfolg!

    Um das ganze zu vervollständigen:
    Habe es an die normale Antennenbuchse angehängt, um schließlich die TV-Sender auszuprobieren.
    Es funktioniert nichts!!! -> Nicht ein Sender wird gefunden.

    Mache ich irgendwas verkehrt?? :confused: :confused:
    Habe ich da was übersehen??
     
  7. macnico

    macnico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2003
    Hat keiner eine Idee?? :confused: :confused:

    Danke!!!
     
  8. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Wird das eyeTV-Gerät überhaupt erkannt? Kannst du in den Einstellungen prüfen.
     
  9. macnico

    macnico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2003
    Das Gerät wird von der EyeTV Software erkannt. (System-Profiler erkennt die Hardware auch!) Nur mit den Setup-Assistent werden keine Sender gefunden. Auch das mit dem VHS klappt auch noch nicht.

    Bin echt ratlos!! :confused: :confused: :confused:
     
  10. Tiddl

    Tiddl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2007
    Hi macnico!

    Habe das gleiche vor wie Du (+ auch eyeTV 250) und war auch fast am verzweifeln, als eyeTV immer sagte "kein Signal"...
    Weiß ja nicht, ob Du es versucht hast:
    Wenn Du im eyeTV VHS-Assistent bist, einfach mal den Videorecorder starten ("play")...

    Sorry, nicht lachen... - aber ich habe immer gedacht, da kommt ein Testbild oder so...

    LG,
    Tiddl
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EyeTV250 VHS digitalisieren Forum Datum
VHS per EyeTV digitalisieren Multimedia Allgemein 01.02.2011
VHS to DVD Multimedia Allgemein 18.01.2010
Terratec HTC USB XS HD und EyeTV und VHS Rekorder Multimedia Allgemein 24.10.2009
VHS umwandeln und TV-Aufnahme Multimedia Allgemein 04.10.2009
MacMini und Elgato EyeTV250 Plus ? Multimedia Allgemein 13.08.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche