EyeTV-MPEG2-Export.

Diskutiere mit über: EyeTV-MPEG2-Export. im Multimedia Allgemein Forum

  1. weebee

    weebee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Hallo,

    mir gelingt es nicht die exportierten MPEG2-Dateien

    - mit QTPro anzuzeigen (das MPEG2-Plugin ist gekauft und installiert*)
    - mit MpegstreamClip zu bearbeiten (nur der Ton wird erkannt)

    Ist das bei euch aus so?

    wb

    * Wo kann ich eigentlich sehen, dass die Installation des Plugins funktioniert hat? Wird das irgendwo angezeigt?
     
  2. weebee

    weebee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Ich hole meine Frage nochmal nach oben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass niemand eine Antwort weiß. *hochheb*
     
  3. ctopfel2

    ctopfel2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.07.2004
    noch nie geschafft

    Ich habe es *noch nie* geschafft, irgendeinen MPEG2 content mit quicktime abzuspielen. Das Plugin scheint nur zum exportieren zu funktionieren, und evtl benutzt DVD Studio das Plugin zum anzeigen.

    Verwende doch das Edit-programm, welches mit EyeTV mitkommt (ist doch so, oder? habe selber kein eyeTV)

    zum abspielen der Stremas empfehle ich VLC, das funktioniert immer.

    Falls eyeTV nun kein Editor feture hat, kannst du folgendes Programm ausprobieren:

    http://www.defyne.org/dvb/mpegitor.html

    es ist sehr sehr simpel gehalten, man kann keyframe-schnitt machen, aber keinen detail-schnitt (d.h schnitt imme rnur alle 15 frames oder so möglich)

    wenn du allerdings gerne Profi-mässig hscneiden willst, musst du dieses material zuerst in DV (Digital Video) umwandeln. DV komprimiert zwar einzelbilder, hat aber keine Inter-Frame abhängigkeit, daher sehr gut zum schneiden.

    um mpeg2 nach DV zu konvertieren, empfehle ich mpeg2decX (auf Google suchen), dieses Programm wird dir aber nur das Video nach DV umwandeln. um das audio auch im file zu haben, verwende bbDemux (see Google) um den Audiotrack zu dumpen. diesen audiotrack kannst du dann mit QT pro öffnen, und zum konvertierten DV "skaliert hinzufügen".
    (wenn der audio strem aber ac3 ist, verwende ffmpegX, um diesen nach AIFF oder PCM zu konvertieren, damit QTpro es erkennen kann).
    ffmpegX kann deinen MPEG2 stream auch direkt nach DV transkodieren, ich weiss aber nciht wie die qualität vom ffmpegX DV-transcoder ist.

    zusammenfassend:

    1. benutze eytv-editor für einfachen schnitt
    2. wenns keinen eyetv-editor gbt (was ich bezweifle), verwende mpegitor
    3. Wenn du profi-schnitt machen willst, konvertiere denn stream nach DV (mit ffmpegX oder mit mpeg2decX).

    gruss ctopfel
     
  4. morten

    morten Gast

    Es funktioniert zur Zeit nicht. Ich habe es auch schon versucht.

    Das QuickTime Pro (was sogar kohle kostet) das nicht kann ist einfach lächerlich,
    ein Armutszeugnis für Apple (sorry).

    Ich benutze EyeTV (400), um die Werbung zu entfernen und exportiere in mpeg2.
    Abspielen über VLC...
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003

    ....hmm, vielleicht hast du zu sehr an QT herumgespielt :).....bei mir ist es kein problem mit den mpeg2 in QT.
    ....über welchen modus hast du das filmmaterial den exportiert ?....oder benutzt du die originaldatei im eyetv-archiv ?
     
  6. weebee

    weebee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Export ins Format "MPEG-Program-Stream". Akuelle Softwareversion (1.7 und alternativ 1.6.7)
     
  7. weebee

    weebee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Danke für die superausführliche Erklärung. Ich will eigentlich alte VHS-Kassetten mit dem EyeTV200 digitalisieren und daraus kleine MPEG4-Dateien machen. Das würde mit 1. funktionieren, wenn die EyeTV-Software nicht immer alle Einstellungen vergessen würde. Das heißt bei jedem Neuexport ewig viele Parameter immer wieder einstellen.

    Also dachte ich, ich schreibe einfach MPEG2 aus dem EyeTV (das ist ja auch schnell) und konvertiere diese Dateien dann in MPEG4. Und genau das geht nicht, da anscheinend kein Tool die EyeTV-Daten lesen kann – weder QTPro noch MPEGstreamclip und was ich noch alles getestet habe :-(
     
  8. Bozol

    Bozol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    Registriert seit:
    16.07.2003
    Vielleicht kann es ProjectX? :confused:
     
  9. weebee

    weebee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Mal testen ...
     
  10. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...verwende doch den modus "für toast exportieren"......auch mpeg2 und läuft wunderbar in QT & vlc.

    ciao
    stefan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EyeTV MPEG2 Export Forum Datum
EyeTV unter macOS Sierra Multimedia Allgemein 26.10.2016
EyeTV: Standard-EPG wird seit kurzem nicht mehr aktualisiert ? Multimedia Allgemein 22.09.2016
EyeTV & fritzbox 6490 Cable - funktioniert das ? Multimedia Allgemein 24.06.2016
Elgato Eyetv Sat free Altetnative Multimedia Allgemein 08.05.2016
Lösung MPEG2 framegenau schneiden ! Multimedia Allgemein 17.07.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche