EyeTV für DVB-T zeigt nach längerem Fernsehgucken keine Programm mehr an

Diskutiere mit über: EyeTV für DVB-T zeigt nach längerem Fernsehgucken keine Programm mehr an im Multimedia Allgemein Forum

  1. Zephyr82

    Zephyr82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    13.10.2005
    Hallo,

    ich habe mir vor etwa einem Monat einen EyeTV für DVB-T Stick von Elgato gekauft. Das Ding wäre, wenn es richtig funktionieren würde, echt toll.
    Ich betreibe es an einem iMac G5 ohne iSight, Rev. B.
    Ein Problem, mit dem ich leben kann ist, dass der Mac nicht startet, wenn der Stick angeschlossen ist. Elgato meint dazu, der iMac würde nicht genügend Strom liefern und ich sollte den Stick an einem aktiven USB-Hub betreiben. Lächerlich....

    Das andere ist, dass der Stick nach etwa 1,5 Stunden einfach kein Programm mehr anzeigt. Ich erhalte nur noch einen schwarzen Hintergrund, auf dem mit weißer Schrift steht, dass der Sender momentan nicht verfügbar sei.
    Auch andere Programme werden nicht mehr angezeigt.
    Ziehe ich den Stick einmal ab und schließe ihn wieder an, funktioniert er wieder 10-15 Minuten, ehe der schwarze Hintergrund mit der Schrift wiederkommt.
    Der Stick ist jedesmal sehr, sehr warm. Nicht heiß, aber ziemlich warm.

    Hat jemand das gleiche Problem und weiß woran das liegt?
    An den Elgato-Support habe ich schon geschrieben, die haben allerdings noch nicht geantwortet.

    Viele Grüße,
    Zephyr
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Mach doch mal ein Update von EyeTV. Heute ist eine neue Version erschienen.
     
  3. Prime Rouge

    Prime Rouge Banned

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2006
    uih.. hab auch gerade mal geschaut.
    ganz schön dreist die kunden 30mb runterladen zu lassen für einen versionssprung von 2.3 auf 2.3.1
    und um zu erfahren, was das update überhaupt bringt, muss man auch erstmal ne gezippte readme runterladen und entpacken...

    naja.. ich installiers dann mal. sieht ja ganz nett aus.. also die screenshots von dem neuen vollbildmenü

    dem threadstarter dürfte das aber wohl nicht weiterhelfen, da durch dieses update anscheinend nur das vollbildmenü überarbeitet wird.
    jedenfalls steht in der readme nix anderes.

    edit:
    ok, hab das update mal installiert. die vollbildmenü-oberfläche sieht schon ne ecke schicker aus.
    in der readme steht "wurde zugunsten der bedienung mit der apple remote verbesert" ..
    leider bedeutet das im gleichen atemzug wohl auch "zu ungusten für leute, die keine apple remote sondern nur eine mitgelieferte fernbedienung für den stick haben", denn der anwählbare punkt "frontrow" ist aus dem menü verschwunden und lässt sich nun nur noch per knopf "menü" auf der apple remote aufrufen.
    oder ich stell ich mich irgendwie doof an und finds nicht.

    ok, geräte, die ohne apple remote ausgeliefert werden haben ja auch offiziell kein frontrow und so wird dieser punkt ja auch eigentlich gar nicht gebraucht, aber auch für leute mit beiden fernbedienungen war das ganz nett, denn dann konnte man mit der stick-fernbedienung frontrow bedienen und sich die apple-remote komplett sparen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2006
  4. Zephyr82

    Zephyr82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    13.10.2005
    Ich bezweifle ebenfalls sehr stark, dass das mein Problem lösen wird.

    Und den Screenshots nach zu urteilen... naja, ich finde, sie haben das Menü eindeutig verschlimmbessert.

    Ich werde es heute abend mal in ruhe zu Hause ausprobieren.

    Ihr beide scheint jedoch nicht das Problem zu haben, das ich beschreibe. Mit welchem Mac betreibt ihr denn den Stick?
     
  5. Tomda

    Tomda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.07.2005
    an welchen USB-Port steckt den der Stick ?
     
  6. Prime Rouge

    Prime Rouge Banned

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2006
    mit einem ibook g4 800mhz und osx 10.4.7 und an einem 20er intel imac.
    der imac ging allerdings zurück und ich hatte ihn zu kurz um den stick mal langfristig daran testen zu können.
    funktionierte aber soweit einwandfrei.

    als stick hab ich allerdings einen miglia tvmini. nicht den von elgato.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EyeTV DVB zeigt Forum Datum
Problem mit Elgato Hybrid DVB-C + EyeTV Multimedia Allgemein 21.01.2014
Tipp: Tool, mit dem sich DVB-T Videotext-Untertitel aus EyeTV in srt umwandeln lassen Multimedia Allgemein 31.08.2012
eyeTV hybrid und ProsiebenSat1 über DVB-C Multimedia Allgemein 20.07.2011
Kabel Deutschland über DVB-C Stick und EyeTv Multimedia Allgemein 17.02.2011
EyeTV-Aufnahme von DVB-T in x(h)264 umwandeln, benötige Hilfe wg. Bitrate etc Multimedia Allgemein 13.10.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche