EyeTV für DTT

Diskutiere mit über: EyeTV für DTT im Peripherie Forum

  1. sheep

    sheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Ich habe kürzlich im Apple Store ein neues Produkt von Elgato namens EyeTV für DTT entdeckt (bin auf der Suche nach einer preiswerten TV-Karte für mein PB):

    http://elgato.com/index.php?file=products_eyetvdtt

    Preislich finde ich das Ganze recht interessant, ist sogar noch etwas günstiger als die EyeTV Wonder, welche ich ebenfalls in Erwägung ziehe. Ausserdem wäre das für unterwegs einfach super :).

    Was ich mich allerdings frage: Wie sieht das mit der Abdeckung und den verfügbaren Kanälen aus? Ich konnte recht wenige Informationen über dieses DTT finden, kennt sich da jemand aus und / oder hat das Gerät? Ich wohne in der Schweiz und wäre daher besonders froh, wenn jemand Informationen über die hiesige Abdeckung hätte - wie gesagt verkaufen sie es im Schweizer Apple Store, was für mich darauf hin deutet, dass es doch funktionieren sollte (?).
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Such mal nach DVB-T Schweiz. Der Begriff DTT ist in Europa nicht so geläufig. Darum findest Du auch nicht so viel darüber. ;)

    http://www.srgssrideesuisse.ch/de/tv/reception/de_dvb_101202.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.2015
  3. Pedro

    Pedro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Schau mal hier: http://www.dvb.org/index.php?id=244
    Flächendeckend ab 2009

    Gruss
    PS
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  4. sheep

    sheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Ach so, jetzt :p. Danke für den Hinweis!

    @ Pedro
    Danke ebenfalls, das habe ich mittlerweile dank obigem Hinweis auch so ungefähr herausgefunden.

    Das ist mir dann doch zu lange, da ich in keinem der Test-Gebiete wohne. Daher werde ich wohl besser eine EyeTV Wonder o.ä. holen, da wir hier in der Schweiz offenbar noch lange so furchtbar rückständiges Kabel-TV haben werden ;).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.2015
  5. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    In den beiden Artikeln find ich nichts über DTT. Ist das schon wieder was neues? Die hab doch grade erst DVB-T eingeführt? Oder meinen die damit vielleicht DVB-H? Aber warum sollte man das am Computer empfangen wollen?
     
  6. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Dtt = Dvb-t
     
  7. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Und warum bringt Elgato dann schon wieder einen neuen Receiver raus, wenn sie doch schon den EyeTV 400*und 410 haben? Zudem mit USB2.0-Anschluss, wenn die anderen Tuner doch Firewire haben?
     
  8. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Der Receiver ist von Terratec und wird jetzt mit der eyetv Software über elgato verkauft. Zudem ist dieser viel kleiner als eyetv 400.
     
  9. SimonMac

    SimonMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2006
    Ich habe genau die selbe Frage; wohne ebenfalls in der Schweiz und frage mich ob ich mir dieses DVB-T zulegen soll (Miglia USB-Stick).

    Nun habe ich allerdings folgende zwei Seiten entdeckt:

    http://www.broadcast.ch/deut/service/faq/faqdvbt.asp

    und

    http://www.broadcast.ch/bilder/fernseh/DVB-T_Aufbau_2005_de.jpg


    Ich wohne in der Nordwestschweiz, das heisst laut diesem Plan wäre DVB-T im März bei mir möglich. Wenn die Kanalfrage zu meiner Zufriedenheit beantwortet wurde, ruf ich mal bei denen an, und frag wies so aussieht mit DVB-T und der Schweiz

    Die eigentliche Frage stellt sich nun mehr betreffend der verfügbaren Kanäle.
    Ist es wirklich so wie auf beim ersten Link geschrieben, das ich nur zwei bis drei Kanäle zur Verfügung habe? Also im prinzip das selbe wie über analoges terrestrisches Signal (Normales TV Gerät mit Antenne), halt einfach in besserer Qualität?

    Oder kann ich da gleich wie über das analoge Kabel ORF1, Pro7 etc. etc. empfangen? Also im prinzip alle deutschsprachigen Free TV Sender?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Weil EyeTV 400/410 (das ist dasselbe Gerät, nur mit CI-Slot, dafür wure das 400er eingestellt, dachte ich) schlicht zu teuer ist, verglichen mit der Konkurrenz.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EyeTV DTT Forum Datum
Muss Ich was beim eyeTV DTT etwas wichtiges beim Kauf beachten? Peripherie 17.05.2012
EyeTV DTT Filme auf iPad stremmen (Avi, Mov, ...) Peripherie 11.01.2012
EyeTV DTT deluxe Peripherie 15.10.2011
EyeTV DTT deluxe + Fernbedienung Peripherie 24.05.2010
EyeTV DTT Peripherie 23.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche