EyeTV + Elgato 610 (Aufnahme funktioniert nicht richtig)

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Morena_Conte, 04.04.2007.

  1. Morena_Conte

    Morena_Conte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.03.2007
    Ich habe seit einigen Tagen meine Elgato 610 und war bisher eigentlich zufrieden. Nur habe ich das Problem wenn ich vom EPG eine Aufnahme programmiere teilweise der Film zu spät aufnimmt und zu früh abbricht. Heute ganz aktuell stellte ich mir Dr. House in der Wiederholung jetzt ein, in der Programmierung selbst stimmen die Daten aber in der Aufnahmeübersicht wird bei "wann" gestern angezeigt. Er hat also die Aufnahme nicht getätigt und ich musste das manuell eben starten.

    Dann noch was, wenn ich exportiere habe ich ja 2 Filme, oder? Einmal das Original und einmal die exportierte Datei. Wenn ich jetzt das Original lösche sollte ja die exportiere noch vorhanden sein. Kann ich die auch ins Filmarchiv schieben? Und wo speichert denn EyeTV überall die Daten? Manchmal lösche ich aus dem Filmarchiv heraus und starte neu und die gelöschten Files sind immer noch da...
     
  2. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Dass es nicht gestartet wurde liegt wahrscheinlich daran, dass bei dir am Mac ein Kennwort beim erwachen aus dem Ruhezustand angegeben werden muss, also EyeTV nicht die Aufnahme starten kann. Musst du mal nachschauen.

    Einen exportierten Film kannst du leider nicht wieder zurückimportieren. Musst du dich mal an Elgato wenden und das als gewünschte Funktion nennen für zukünftige Versionen. Gespeichert werden die Daten dort wo dein EyeTV Ordner angelegt ist, im Normalfall glaube ich unter user/Dokumente. Wenns noch Fragen gibt einfach melden.
     
  3. Morena_Conte

    Morena_Conte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.03.2007
    Das mit dem Passwort könnte sein, jedoch war der Mac an, also ich arbeitete an Ihm... nehme vorsorglich mal das Kennwort raus.

    Ja, und zwar hatte ich letzte Woche vor EyeTV noch 220 GB frei und heute sind es "nur" noch knapp 160 GB, soviele Filme nahm ich jedoch gar nicht. Kann es sein das beispielsweise iTunes Filme nochmal speichert wenn man diese dort aufruft? Weil irgendwo glaube ich habe ich eine Menge "Datei-Leichen" (Kopien)...

    Grundsätlich suche ich aber nach eine Möglichkeit das EyeTV grundsätzlich 5 Minuten vor und nach der Aufnahme startet bzw. aufhört weil die TV-Sender nicht so pünktlich sind. War schon mal paar mal so das ich nur aus dem EPG eine Aufnahme angewiesen habe und mir dann Teile des Filmes fehlten...
     
  4. gonsi74

    gonsi74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2006
    diese dort aufruft? Weil irgendwo glaube ich habe ich eine Menge "Datei-Leichen" (Kopien)...

    QUOTE]


    Zum auffinden von solchen Dateien nehme ich immer das Tool "WhatSize" damit kann man wunderbar sehen was da so hunrig ist und vielleicht weg kann.

    cu
    gonsi74
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das kannst du in den einstellungen/aufnahme machen unter "aufnahme verlängern". da sind aber glaub ich schon 5 min per default eingestellt...
     
  6. Morena_Conte

    Morena_Conte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.03.2007
    Wow, gutes Tool... habe da nun auch einiges erfahren :schock:

    Fast 30 GB an Lieder, fast 10 GB an Bildern usw. usw.

    iPhoto und iTunes speichern da wirklich vieles offenbar doppelt. Muss ich mal sehen wo ich was entfernen kann, beispielsweise wozu iPhoto Cache gut ist und wozu man dieses benötigt!
     
  7. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Jop die kopieren die Dateien in ihre Verzechnisstruktur rein, lässt sich aber abschalten in den Einstellungen, so dass die Datei nur einmal am ursprünglichen Ort vorhanden ist.
     
  8. Morena_Conte

    Morena_Conte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.03.2007
    Echt, wo den genau weil ich suchte das schon...
     
  9. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Also bei iTunes unter Einstellungen, Erweitert und dann kannst du unter Speicherort von "iTunes Music" unten das Häkchen weg machen, so dass die Dateien nicht mehr in den iTunes Ordner kopiert werden.
     

    Anhänge:

  10. Morena_Conte

    Morena_Conte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.03.2007
    Ich schau morgen gleich mal nach, hoffe ich finde es... deinen Anhang kann ich leider nicht ansehen sondern muss mich einloggen (um mich dann wieder einzuloggen usw.)... vielen Dank:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EyeTV Elgato (Aufnahme
  1. ManjuinJC
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    466
    tocotronaut
    15.05.2016
  2. ShnikShnak
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.088
    AgentMax
    16.08.2011
  3. undercover
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.376
    tuedel125
    30.12.2007
  4. Morena_Conte
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    479
    mister_mini
    30.03.2007
  5. bullitt168
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    694