EyeTV Diversity - DVB-T mit zwei Antennen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Kalle Grabowski, 03.11.2006.

  1. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Mich wundert etwas, daß ich hier noch keinen Fred zur EyeTV Diversity finde...

    http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyetvdiversity

    Auf der Elgato Seite klingt das sehr gut, entweder nutzt man den zweiten Tuner um ein Programm zu sehen und ein anderes aufzunehmen (das dann auch in einem anderen Bouquet sein kann) oder man guckt nur einen Sender und stabilisiert mit der zweiten Antenne seinen Empfang, was zu weniger Aussetzern / Rucklern führen soll.

    Gibt es irgendwo schon Tests von Dritten?

    Ist das generell tauglich?
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Such statt Tests von Elgato-Produkten lieber nach Tests des Originalprodukts von Pinnacle (oder wem auch immer)

    PS: Vom Design her könnte das auch was von Hauppauge sein...
     
  3. iHamsi

    iHamsi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    05.10.2006
    Ich finde die EyeTV Diversity optisch irgendwie besser.

    Da wo ich wohne wird DVB-T ausgestrahlt allerdings bekomme ich keinen empfang weil die emfangsqualiät doch nicht reicht bringen die 2 Antennen (Doppeltuner) wirklich verbesserung bei so einen Situation.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EyeTV Diversity DVB
  1. nanya
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    464
  2. Kenobi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    393
  3. carrera
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    485

Diese Seite empfehlen