eyetv 2.3.1 hackeliges Vollbildmenu ?

Diskutiere mit über: eyetv 2.3.1 hackeliges Vollbildmenu ? im Multimedia Allgemein Forum

  1. xbastianx

    xbastianx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    30.11.2003
    geht es nur mir so oder läuft die animation im EPG bei eyetv nicht richtig flüssig.
    und zwar wenn ich nach unten scroll um auf die nächsten sender (seite) des EPG zu kommen dann wirkt das ganze sehr abgehackt. der zoomeffekt, wenn mansch in ein menu vor / zurück geht, läuft komischerweise super flüssig.

    zutrag: hab ne x800xt die core image unterstützt.
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Ist auch beim mini so (ok, das wundert jetzt niemand) aber auch der Power Mac G5 mit Standard-Graka läuft ebenso ruckelig (und da ist die GPU eindeutig besser als die Intel-Grafik).
     
  3. xbastianx

    xbastianx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    30.11.2003
    ok, dann liegts wohl an der SW. sollte elgato mal dran werkeln. ist irgendwie unschön, wenns einem immer wieder auffällt.
     
  4. ax power

    ax power MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.10.2005
    sowohl auf meinem imac und macbook ruckelt das menü ein bisserl
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Vielleicht hilft denen dann Core-Animation und es wird endlich flüssig!
     
  6. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
    verstehe ich auch nicht ganz, das die so ein Update rausgeben das hakelig ist (bei meinen CoreDuo Mini hakelts auch)
     
  7. vintage

    vintage Gast

    Meiner Meinung nach ist das Update ziemlich überflüssig und bietet kaum Verbesserungen!

    Drückt man kurz auf "Menü" gelangt man sofort in Frontrow und nicht ins eigenltiche Menü. Das neue Design gefällt mir nicht sehr gut, hätte man ruhig das Frontrow-Design beibehalten sollen.
    Naja und ruckeln tut es bei mir auch.
    Außerdem klappt das Zappen zwischen den Prgrammen immer noch nicht. Hat meine email an elgato wohl doch nichts gebracht.

    Schade...
     
  8. fipser

    fipser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Hat jemand Erfahrung mir der Performens?

    Ich habe eine G5 Singel und 1GB Ram. Wenn ich ne Aufnahme habe und gleichzeitig nen film rechnen lasse für meine PSP dann ruckelt die Aufnahme.

    Ich bin mir am Überlegen ob ich mir einen aktuellen G5 kaufe oder eine iMac 24".

    Mit welchen Konfigutationen habt ihr keine Probleme?
     
  9. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    ach was ;)
    kurz menü drücken IST auch frontrow

    an fipser:
    mit den beiden in meiner signatur hab ich keine
     
  10. fipser

    fipser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ich habe auch noch ein g4 800 iBook.:)

    machst du auch mehrere Aktionen gleichzeitig?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eyetv hackeliges Vollbildmenu Forum Datum
EyeTV unter macOS Sierra Multimedia Allgemein 26.10.2016
EyeTV: Standard-EPG wird seit kurzem nicht mehr aktualisiert ? Multimedia Allgemein 22.09.2016
EyeTV & fritzbox 6490 Cable - funktioniert das ? Multimedia Allgemein 24.06.2016
Elgato Eyetv Sat free Altetnative Multimedia Allgemein 08.05.2016
Problem: Eyetv-Aufnahmen auf dem Fernseher wiedergeben Multimedia Allgemein 24.03.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche