Eyehome nicht mehr lieferbar? Nachfolger?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von jnullmeyer, 15.04.2006.

  1. jnullmeyer

    jnullmeyer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Hallo zusammen,
    mein Mac Mini ist zusammen mit EyeTV und einem DVB-T-Stick zum perfekten Videorecorder geworden. Nur dass ich alle Aufnahme auf DVD brennen muss, um es am TV zu sehen, nervt ein bißchen. Den Mac selbst will ich nicht immer durch die Wohnung schleppen.
    Einzige Lösung also: Ein EyeHome muss her. Allerdings ist dies überall ausverkauft und Gravis hat's bereits intern als Auslaufmodell gekennzeichnet.
    Weiß jeamand von Euch, ob da ein Nachfolgemodell im Anmarsch ist? Oder gäbe es noch eine Alternative, die auf das EyeTv-Archiv zugreifen kann?
    Danke für Eure Antworten...
     
  2. jgerlach

    jgerlach MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Ich habe meins direkt bei Elgato gekauft (vor 3Wochen)

    Gruß
    Jens
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Das funktioniert vielleicht mit der Photobridge von Roku.
    -> Photobridge

    ww
     
  4. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.04.2004
    Guckst Du hier:

    http://www.cyberport.de/item/1282/1025/0/61074/philips-kabelloser-multimediaadapter-slm5500.html

    und hier:

    http://elgato.com/index.php?file=products_eyeconnect

    Ist zusammen günstiger als Eyehome, hat Wireless eingebaut und kann sogar HD

    :cool:
     
  5. jnullmeyer

    jnullmeyer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Eyeconnect ersetzt Eyehome

    Folgende Antwort habe ich gestern von Elgato bekommen:

    Elgato Support
    <support-de@elgato.com> to jens.nullmeyer
    More options Apr 25 (22 hours ago)
    Hallo ,
    vielen Dank für Ihre Email und Ihr Interesse an unseren Produkten.
    Der Nachfolger der EyeHome wird die EyeConnect Lösung sein, diese Unterstützt den UPnP A/V Standard.
    Dies bedeutet, dass Sie jedes Gerät, welches die EyeConnect Software unterstützt, zur Wiedergabe verwenden können.

    Nähere Inforamtionen finden Sie auf unserer Webseite:
    http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyeconnect

    Mit freundlichen Grüssen
    Technischer Support --> http://faq.elgato.com
    Elgato Systems GmbH
     
  6. RFG

    RFG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Ich habe mir dann das Dlink DSM Geholt: Es geht. Eingeschränkt. Schneller Vorlauf und Rücklauf nicht möglich. Das finde ich schwach, ums mal milde zu sagen.
    Mein Eyehome ist kaputt, kriegt keinen Strom mehr. Nein, das Netzteil ist ok. Also: Beim DSM320 geht der Vor nd Rücklauf nicht richtig.
     
  7. jnullmeyer

    jnullmeyer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Hmmm, das sind ja bedrückende Aussichten:
    1.) Eyehome ist Auslaufmodell
    2.) Die Snazio-Netzwerk-DVDs scheinen bei niemandem wirklich zu funktionieren
    3.) Digitale DVB-T-Aufzeichnung mit TVTV und EyeTV gibt's sonst in keiner anderen Form.
    4.) Roxio Photobridge funktioniert lt. Elgato auch nicht mit Eyeconnect.

    Soll man da einen "normalen" Festplattenrecorder kaufen (der sich dann nicht über Internet programmieren lässt)? Ein Fujitsu-Siemens Acitvy 570 anschaffen? Soll man weiter auf "das Apple MediaCenter" warten? Macbook kaufen und direkt an den Fernseher anschließen?

    Schafft das Eyehome Wireless es eigentlich, EyeTV-Aufnahmen ohne Ruckeln abzuspielen?
    Danke für Eure Antworten bisher...
     
  8. RFG

    RFG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    24.02.2005
    "Schafft das Eyehome Wireless es eigentlich, EyeTV-Aufnahmen ohne Ruckeln abzuspielen?"
    Das hat bei mir nur geklappt, wenn nichts anderes im Netzwerk aktiv war. Ich habe eine Leitung gelegt. Leider ists das EyeHome ja kaputt, wie ich schrieb.
     
  9. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Schafft das Eyehome Wireless es eigentlich, EyeTV-Aufnahmen ohne Ruckeln abzuspielen?


    Sicher, Bilder, Filme, mp3, das geht vollkommen ohne Aussetzer.
    Auch wenn mehrere WLAN-Clients gleichzeitig aktiv sind.

    Noch nie Probleme damit gehabt.
     
  10. marcellus

    marcellus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2005
    Ich übe mich auch mit dem Gedanken, mir Eyehome Wireless zuzulegen. Gibt es etwas, worauf Du bei der Installation hinweisen kannst, um nicht erst stundenlang herumpröbeln zu müssen? Bekanntlich wird ein Wireless Adapter mit geliefert. Stören sich denn der bereits sich im Gebrauch befindende und jener von Elgato nicht?

    Grüsse, marcellus
     
Die Seite wird geladen...