eye TV 200 -> Video

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von ThaHammer, 26.09.2006.

  1. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    So, habe mir das eye TV 200 Firewire zugelegt um endlich alte Videokassetten zu digitalisieren, nun geht das nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte!

    Ich habe hier (nur) ein Videokassettenabspielgerät. Das ding hat keinen Tuner, keine Rekordfunktion, dient nur zum abspielen der Kassetten. Sozusagen ein Erbstück. :D
    Das Abspielgerät ist ein Bestar Video Cassette Player VCP 980.
    Das Ding hat nur Antenne Ein- und Ausgang sowie Chinch Video Out und Audio Out.
    Weder über Chinch noch Antenne bekomme ich im eye TV ein Signal. Kennt sich jemand damit aus? Elagato HP ist gerade heute Offline! :o
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Dass das nicht so einfach ist habe ich auch schon feststellen müssen. Ich habe mir den Terratec Cinergy Hybrid T USB XS geholt, der ja auch mit der EyeTV-Software läuft.

    Mein Videorekorder (auch reichlich antiquiert) liefert beispielsweise über Antenne auch kein Bild, obwohl da auf Kanal 36 definitiv eins ankommt. Angeblich (laut Terratec) braucht man auch einen Eingang über S-Video oder Composite, der VCR meines Bruders hingegen bringt auch per Antennenkabel ein Bild auf den Mac...

    S-Video ist qualitativ unter aller Sau, nur graue Bilder und total wackelig, das einzige, was vernünftig läuft, ist die Composite-Lösung über Chinch-Kabel. Wobei da interessanterweise das weiße Audiokabel ein wesentlich besseres Bild liefert als das gelbe Videokabel.

    Wichtig beim Eingang über Composite oder S-Video ist, dass du die entsprechende Quelle unter 'Steuerung' auch ausgewählt hast.

    Matt
     
  3. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    BTW: Elgato-Homepage funktioniert hier.
     
  4. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Stimmt die Seite geht jetzt wieder! Zuvor war Sie nicht erreichbar. Also brauche ich einen anderen Videorekorder/Player?
     
  5. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Einen Player hast du doch. Der sollte auf dem Chinch-Ausgang Audio/Video liefern, das du dann wiederrum über den Chinch-Eingang des EyeTV 200 einspeisen kannst...
     
  6. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Tja, würde das gehen hätte ich ja kein Problem. Ich kriege über den Chinch kein Signal auf eye TV, schon des öfteren probiert. Kann das am Kabel liegen? Aber eigentlich habe ich 2 verschieden Kabel ausprobiert, beide ohne Erfolg.
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ja, weil Dein VCR kein S-Video kann! Ansonsten liefert S-Video natürlich ein weit besseres Bild.
     
  8. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Unter 'Steuerung' hast du auch auf den Composite-Eingang umgestellt?
     
  9. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Das mag durchaus richtig sein, wenn ich aber einen entsprechenden Adapter auf die Scart-Schnittstelle, der neben drei Chinch-Ausgängen auch einen S-Video-Ausgang hat und diese Signal dann einspeise, sollte es eine vernünftige Qualität haben. Ansonsten kann man sich die S-Video-Ausgänge an den Adaptern nämlich auch sparen.
     
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Nein, sollte es nicht!

    In Deinem Fall? Ja, kann man auch!
    Aber es gibt auch S-Video fähige Geräte, die dann eben darüber ein S-Video Signal ausgeben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen