Extrude NURBS auf mehr als ein Teil eines Null-Objektes...?

Dieses Thema im Forum "3D und CAD" wurde erstellt von Kryptaesthesie, 14.02.2005.

  1. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004
    Hallo.
    Ich habe in PS die Umrisse als Pfad gespeichert und dann per Export in eine Illustrator-Datei gespeichert und nun in Cinema4D geöffnet.
    So weit hat auch alles geklappt.
    Ich habe jetzt in C4D mein Null-Objekt mit allen Bestandteilen der in PS erstellten Zeichnung. Nun möchte ich auf alle Elemente ein Extrude NURBS anwenden.
    Wie kann ich umgehen, dass ich für jeden Bestandteil ein neues Extrude NURBS erstellen muss? Das wäre mehr als hilfreich, weil ich mir sonst eine Woche Urlaub nehmen müsste :rolleyes:
    Es ist auch nicht nötig, dass die einzelnen Bestandteile später einzeln angesprochen werden können. Das wird nicht benötigt.

    Hoffe, ich habe ausreichend erklärt und danke schon mal für eure Hilfe.

    MfG Kryp
     
  2. Macdochnix

    Macdochnix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.10.2004
    Hi,
    ich nehme an, dass Du nach dem Import eine Gruppe von Splines erhalten hast.
    Diese musst Du zuerst zu einem einzelnen Objekt "verbinden".

    Dazu musst Du:
    alle Splines selektieren / rechte Maustaste, bzw. Befehlstaste / "verbinden"

    oder:
    alle Splines selektieren / "Funktionen" (Hauptmenüleiste) / "verbinden"

    hoffe geholft zu haben :)
     
  3. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004

    Jap, exakt das habe ich gesucht! Danke :)


    MfG Kryp
     
  4. fknapp

    fknapp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2003
    Hi!
    Wie kann mann aus PS nen Pfad sichern, der in cinema 4d als Spline geoeffnet wird??
    Ich hab das mal ausprobiert und wenn ich die .ai datei geoeffnet habe, wurde in c4d ein neues Project geoeffnet, anstelle von einer Spline (so aehnlich wie mit Apfel + n).
    Danke
     
  5. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004
    Hallo.
    Du erstellst in PS den Pfad, exportierst diesen und hast dann die *.ai-Datei.
    Nun öffnest du C4D und öffnest entweder einfach diese *.ai-Datei, oder du wählst 'Merge' (englische Version / denke mal 'Hinzufügen' in der deutschen). Jetzt hast du das Spline in C4D und kannst dann dort mit weiterarbeiten.

    MfG Kryp
     
  6. fknapp

    fknapp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2003
    Danke, aber wie erstelle ich in PS einen Pfad?
    Ich denke mein Problem liegt dort.
     
  7. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004

    Das ist nicht all zu schwer. Erst mal erstellst du eine Auswahl. Dann wechselst du bei "Ebende, Kanäle, Pfade" auf Pfade und klickst auf den kleinen Button der links neben 'neuen Pfad anlegen' ist. Jetzt hast du den Pfad aus der Auswahl erstellt und kannst ihn mit Datei --> Exportieren als *.ai-Datei speichern. Wenn du das gemacht hast, dann geht's in C4D weiter.
    Wenn du nicht klar kommst, erkläre ich's noch ein wenig detalierter, oder du schreibst mich einfach mal bei AIM / ICQ an.


    MfG Kryp
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen