externes laufwerk mit usb 2.0 u. firewire 400

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von schernot, 17.11.2006.

  1. schernot

    schernot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    17.12.2004
    hallo zusammen,
    ich habe eine externe festplatte, bei der das gehäuse sowohl firewire als auch usb hat.

    wenn ich die platte über firewire und ohne strom anschließe erkennt osx die platte.

    wenn ich sie über usb anschließe, sagt man mir ich bräuchte strom für das gehäuse, dass man die platte erkennt. und das stimmt auch noch....

    wie kommt das denn? usb 2.0 nur mit strom, firewire ohne strom bei gleichem gehäuse.....
     
  2. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Firewire bietet 1A, USB die Hälfte.
     
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    FW bietet sogar noch mehr Strom, als 1 A. Um es jetzt genau sagen zu können, müsste ich aber auch erst nachschauen. Mir schwirrt da was von knapp 50W im Kopf rum. Das wären bei 12V also sogar 4A (wobei eine 2,5" Platte ja nur 5V benötigt). Wenn einer Lust hat mal zu suchen ...

    Aber richtig, USB bietet pro Port nur 500 mA (und 5V). Und das reicht in den wenigsten Fällen für eine 2.5" Platte.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen