externes 1.8 gehaeuse

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Wonderboyfg, 23.08.2006.

  1. Wonderboyfg

    Wonderboyfg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Da mein IPod sich verabschiedet hat, aber die festplatte noch funktioniert, frage ich euch, ob ihr wisst,wo ich ein 1.8 zoll externes gehaeuse bekomme, irgendwie finde ich immer nur eine auswahl von 2 gehaeusen, gibt es da so wenige?
    mfg
    Alex
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Sicher, daß das überhaupt geht? Hatte Apple da nicht eine Sperre eingebaut, daß die iPod-Platten nur im iPod laufen?

    MfG
    MrFX
     
  3. Wonderboyfg

    Wonderboyfg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2004
    na, ich hoffe mal nicht.... wer kann da helfen, weiss es einer genau?
     
  4. Wonderboyfg

    Wonderboyfg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2004
    mensch, ich muss meinthema mal wieder nach oben schieben...
    weiss denn keiner, ob ich die alte platte aus meinem ipod als externe platte bennutzen kann und welche 1,8 zoll gehaeuse zu empfehlen sind?
     
  5. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Empfehlenswert ist gut... Hab noch kein 1,8 ext. Gehäuse gesehn...
     
  6. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    kannst Du nicht den iPod selbst als "externes Gehäuse" nutzen? Was ist denn am iPod kaputt, und warum bist du dir sicher daß die Platte noch ok ist?
     
  7. Wonderboyfg

    Wonderboyfg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2004
    der ipod mag nicht mehr hochfahren... er zeigt beim einschalten immer nur einen apfel an. ich kann aber genau hoeren, dass die platte normal anlaeuft. wenn ich ihn an meinen rechner anschliesse, wird angezeigt, dass er laed, aber mein rechner erkennt ihn nicht...
     
  8. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    02.05.2003
    Bei Cyberprot.de gibt es 1,8" Leergehäuse zu kaufen. Wäre interessant zu erfahren, ob das dann mit der iPod-HDD auch wirklich klappt. Müßte ja eigentlich nur neu formatiert werden, oder?
     
  9. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    hmmm, eigentlich ist die Platte das erste was an nem iPod kaputt geht. Ich wär mir von dem was du sagst nicht so sicher daß sie noch intakt ist.
    Hast Du denn den iPod mal "hard-resettet"? Vielleicht hängt er nur (hatte ich auch schon). Normales Aus- und Wiedereinschalten bringt da nix, nur ein Hard-Reset. Du kannst ja auch mal einen Plattencheck auf dem iPod machen - je nach Modell geht das unterschiedlich, ist aber bei Apple beschrieben.
    Was sonst noch helfen würde ist eventuell ein "Restore" über den iPod-Updater; dabei werden aber alle Daten gelöscht.
     
  10. Wonderboyfg

    Wonderboyfg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2004
    hard reset hab ich gemacht... wird auch alles angezeigt, ich kann ihn auch in den harddiekmode schalten, jedoch wird er dann nicht von meinem rechner erkannt. er wird nciht erkannt also auch keine update oder neuformatieren moeglich. hab hier auch noch keine aehnliche fehlermeldung im forum von irgendeinem user gefunden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen